Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

57-Jähriger verletzt


Sturz auf Baustelle am Marienhof

Mittwoch, 8. August 2018, 12.06 Uhr; Dienerstraße
Einsatzkräfte: Berufsfeuerwehr

Bei einem Sturz auf der Baustelle hinter dem Münchner Rathaus hat sich ein Mitarbeiter eines Archäologieteams verletzt. Der 57-Jährige fiel drei Meter tief in die historischen Kelleranlagen. Diese werden gerade unter dem Marienhof durch Archäologen untersucht. Bei dem Sturz zog er sich mittelschwere Verletzungen zu, die es ihm nicht ermöglichten, den Keller wieder eigenständig zu verlassen.

Noch während die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst unterwegs waren, baute ein Kollege des Verletzten mit einem Bagger eine Rampe. Sein Plan: Die Retter sollten so leichter zu dem Verunfallten gelangen. Über diese provosorische Rampe transportierte das Rettungsteam den Patienten auf einer Krankentrage dann zum Fahrzeug und in eine Klinik zur weiteren Behandlung.

Wie es zu dem Unfall kam ermittelt nun die Polizei.