Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Flammendes Inferno


Einsatzkräfte unter Atemschutz löschen mit zwei Rohren einen Fahrzeugbrand in der Ludmillastraße.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Brennende Pkws

Sonntag, 07. Januar 2018, 2.16 Uhr; Ludmillastraße
Einsatzkräfte: Berufsfeuerwehr

Bei einem Brand sind in der Nacht ein Dacia und ein Citroen völlig zerstört worden.

Ein Passant bemerkte zwei brennende Pkw und alarmierte die Feuerwehr.

Der eintreffenden Kräfte der Hauptfeuerwache sahen beim Einbiegen in die Ludmillastraße bereits die in Vollbrand stehenden Fahrzeuge und begann sofort mit den Löschmaßnahmen. Zwei Trupps mit schwerem Atemschutz und jeweils einem C-Rohr löschten die beiden Fahrzeuge. Nach etwa 15 Minuten waren die Flammen gelöscht. Während der Löscharbeiten war die Schönstraße komplett gesperrt. Aufgrund der Tageszeit kam es aber zu keiner nennenswerten Verkehrsbehinderung. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Die Brandursache ist unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen