Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Bewohnerin mit Rauchgasvergiftung


Zimmerbrand in Schwabing

Freitag, 5. Juli 2019, 17.24 Uhr; Schleißheimer Straße

Bei einem Brand in der Küche einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Schwabing ist am Freitagnachmittag eine Person verletzt worden.

Mehrere Anrufer meldeten der Leitstelle München, dass dichter Rauch aus dem Fenster einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses dringen würde. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte einen Brand in der Küche der Wohnung fest. Mit einem Kleinlöschgerät konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Die 38-jährige Bewohnerin sowie eine Nachbarin wurden von den Einsatzkräften noch im Brandgeschoss angetroffen und sofort ins Freie geleitet. Da beide Brandrauch eingeatmet hatten, wurden beide von einem Notarzt untersucht. Bei der Bewohnerin stellte er die Diagnose Rauchgasvergiftung, weshalb die Frau zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus transportiert wurde.

Die Nachbarin zeigte bei der ambulanten Untersuchung keine Symptome und konnte nach den Löschmaßnahmen in ihre Wohnung zurück. Für die restlichen Bewohner des Gebäudes bestand während der Löschmaßnahmen keine Gefahr.