Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Verkehrsunfall mit sieben Verletzten


Bus und Pkw kollidieren

Sonntag, 6. Juni 2021, 23.51 Uhr; Ungererstraße

Kurz vor Mitternacht ist ein Großaufgebot an Rettungskräften in die Ungererstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem BMW alarmiert worden.

Im Kreuzungsbereich von Ungererstraße und Grasmeierstraße waren die beiden Fahrzeuge kollidiert. Passierende leisteten umgehend Erste Hilfe. Der Fahrer des Pkw wurde bei der Kollision schwer und seine drei Mitfahrer leicht verletzt. Der 64-jährige Busfahrer und zwei Fahrgäste wurden ebenfalls leicht verletzt.

Insgesamt kamen fünf Personen in Münchner Kliniken. Bei der Erstversorgung des 20-jährigen BMW-Fahrer verletzte sich ein Ersthelfer leicht.

BMW und Bus wurden bei diesem Unfall schwer beschädigt. Das Unfallkommando der Polizei München hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.