Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Feuerwache 8 – Föhring


Feuerwache 8  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Apianstraße 1, 85774 Unterföhring

Die Feuerwache 8 genießt eine Sonderstellung. Und zwar wegen ihres Standortes. Der liegt nämlich außerhalb der Landeshauptstadt München. Sie ist eine der neueren Wachen – wurde 1995 erbaut.

Die Wache 8 liegt in Unterföhring. Der Bau der Wache ist dem Heizkraftwerk Nord geschuldet. Ein ausreichender Brandschutz war hier nur mit einer nahegelegenen Feuerwache zu gewährleisten.

Als räumlich und personell kleinste Münchner Feuerwache ist das einstöckige Gebäude auf die Erfordernisse einer modernen Gruppenwache (Gruppe = 1 Gruppenführer, 8 Einsatzkräfte) zugeschnitten und großzügig angelegt mit Grünflächen, Steigerturm und kleinem Sportplatz.

Täglich wird die Rettungswache Nord/Ost am Klinikum Bogenhausen mit einem Rettungsassistenten besetzt.

Zusätzlich ist dort seit 1996 die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr München stationiert. Rund um die Uhr sind täglich mindestens fünf Höhenretter, davon zwei Rettungsassistenten, in Bereitschaft.

Auf der Feuerwache 8 befindet sich auch die Seilwerkstatt der Branddirektion. Hier werden sämtliche Gerätesätze Absturzsicherung, Ausrüstung der Höhenrettung sowie die Kombi-Flaschenzüge der Feuerwehr München überprüft, instandgesetzt und dokumentiert.

Auch mit den feuersicherheitstechnischen Anforderungen der Allianz Arena in Fröttmaning wird die Wache 8 konfrontiert. Das während der Fußballspiele in der Arena stationierte HLF, wird auf der Wache 8 vorgehalten und gewartet.

Fahrzeuge

Reduzierter Münchner Halbzug:

  • Einsatzleitwagen
  • Hilfeleistungslöschfahrzeug
  • Drehleiter

Rettungsdienstfahrzeuge:

  • Notarzteinsatzfahrzeug Bogenhausen

Sonderfahrzeuge:

  • Tanklöschfahrzeug
  • Kombi zum Transport der Einsatzausrüstung Höhenrettung

Wachbezirk

Standort der Wache: Apianstraße 1, 85774 Unterföhring

Das Wachgebiet der Feuerwache 8 umfasst am östlichen Stadtrand die Stadtbezirke: Freimann, Oberföhring, Johanneskirchen, Englschalking, Denning, Daglfing, Zamdorf und Bogenhausen ganz oder teilweise.

Feuerwehrtechnisch von besonderer Bedeutung sind folgende Einsatzobjekte:

  • Allianz Arena im Nordosten des Wachgebiets
  • Klärwerk Großlappen an der Freisinger Landstraße
  • Heizkraftwerk München Nord in unmittelbarer Nähe der Wache
  • Klinikum Bogenhausen
  • Hochhäuser wie Hypo- oder Arabella Hochhaus

Bildergalerie