Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Brandgeschädigte Haushalte


Silhouette eines Feuerwehrmannes beim Innenangriff mit Strahlrohr.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Die Feuerwehr ist weg - die Brandspuren bleiben

Wenn der Brand gelöscht ist und die Feuerwehr abgerückt ist, dann stehen Mieter, Haus- oder Wohnungsbesitzer dem wirklichen Schaden gegenüber: Brandrückständen, rußverschmutzten Möbeln und anderen Schäden.

Nutzen Sie auf jeden Fall die Erfahrung und Hilfe Ihres Wohngebäude- beziehungsweise Hausratversicherers und melden Sie diesem unmittelbar den eingetretenen Schaden. Bitte denken Sie daran, alle weiteren Maßnahmen mit Ihrer Hausverwaltung / Ihrem Vermieter und dem Versicherer abzustimmen, um mögliche Nachteile bei der Schadenregulierung zu vermeiden.

Weitere Hinweise zur Einschätzung der Gefahr, Erstmaßnahmen, Reinigung, Sanierung und Entsorgung gibt es in unserem Infoblatt: