Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Ausschreibungen


Elektronische Vergabeplattform der Landeshauptstadt München

Seit 18.10.2018 werden EU-Ausschreibungen der Landeshauptstadt München nur noch elektronisch über die eVergabe-Plattform vergabe.muenchen.de veröffentlicht. Diese Vergabeverfahren werden vollständig auf elektronischem Weg durchgeführt, inklusive der gesamten Kommunikation mit Ihnen.

Weitere Informationen zur eVergabe erhalten Sie unter www.muenchen.de/evergabe.

Obwohl es gesetzlich noch nicht vorgeschrieben ist, wickelt die Landeshauptstadt München unterschwellige Vergaben ebenfalls seit dem 18. Oktober 2018 nach und nach über die Vergabeplattform ab.

Über die Vergabestelle 9

Die Vergabestelle 9 ist ein Bestandteil der Branddirektion. Der Aufgabenbereich der Vergabestelle ergibt sich aus dem Inhalt der Beschaffungsordnung der Landeshauptstadt München: Vergabestellen sind demnach zur zentralen Beschaffung von Leistungen bestellt.

Der Leistungsbereich der Vergabestelle 9 umfasst Feuerlöscher Neu- beziehungsweise Ersatzkauf, Prüfung von Feuerlöschern, Entsorgung, Löschmittel, Zubehör (unter anderem Löschdecken, Schutzbehälter oder Symbolschilder).

Auf der Grundlage der Beschaffungsordnung der Landeshauptstadt München in der jeweils geltenden Fassung wird der dienststellenspezifische Fachbedarf der Branddirektion München, der oberhalb der Wertgrenze der jeweils geltenden Beschaffungsordnung im Sinne „Beschaffungen mit einem geringen Wert“ angesiedelt und darüber hinaus keiner zentralen Vergabestelle der Landeshauptstadt München zugeordnet ist, durch die Vergabestelle 9 beschafft.

Informationsliste §19 II VOL/A (ex-post Veröffentlichungen)

Die Liste informiert über vergebene Aufträge nach §19 Abs. 2 VOL/A

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Kontakt

Vergabestelle 9 - Branddirektion

An der Hauptfeuerwache 8
80331 München