zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Zahlen, Daten, Fakten


Feuerwehrmänner bei der Bekämpfung eines Brandes, darauf der Titel "2019".  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Einsatzzahlen der Feuerwehr München 2019

Die Feuerwehr wurde im Berichtsjahr 88.382-mal zu Einsätzen alarmiert (mit Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr).

Zum Vergleich: Im Jahr 2018 gab es insgesamt 84.567 Alarme. So sind die Einsatzzahlen im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen.

Im Berichtsjahr 2019 gingen insgesamt 1.134.804 Anrufe in der Integrierten Leitstelle ein.

Organisation

  • 10 Feuerwachen (6 Zug- und 4 Gruppenwachen) der Berufsfeuerwehr
  • 13 Rettungswachen mit Notarztwagen (NAW) oder Notarzt-Einsatzfahrzeugen (NEF) - teilweise in Feuerwehrgebäuden oder Krankenhäusern stationiert
  • 22 Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr
  • 5 Jugendgruppen der Jugendfeuerwehr

Personal

  • 2.100 hauptamtlich Beschäftigte
     
    • 1.700 im Einsatzdienst
    • 121 in der Ausbildung (darunter 51 Notfallsanitäter (w/m/d)-Azubis)
    • 100 im Verwaltungsdienst
    • 57 im Technischen Dienst
    • 102 in der IT
    • 20 Tarifbeschäftigte im sonstigen Dienst
  • 1.118 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr – darunter 162 Jugendliche