Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Unsere Vertragspartner zur Durchführung des Rettungsdienstes


Der Rettungszweckverband beauftragt freiwillige Hilfsorganisationen (Arbeiter-Samariter-Bund, Bayerisches Rotes Kreuz mit Wasserwacht, Johanniter Unfallhilfe, Malteser Hilfsdienst, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) oder private Unternehmen (Aicher Ambulanz, MKT Krankentransport, International Medical Services) mit der bodengebundenen Notfallrettung, dem arztbegleiteten Patiententransport und Krankentransport.

Traditionell ist im Münchner Rettungsdienst auch die Berufsfeuerwehr tätig. Diese führt den gemeinsamen Notarztdienst der Landeshauptstadt und des Landkreises München durch. Außerdem betreibt die Berufsfeuerwehr die Integrierte Leitstelle. Die in den Löschzügen der Berufsfeuerwehr zu Eigenzwecken vorgehaltenen Rettungswagen sind im Rahmen der Spitzendeckung auch im öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst einsetzbar.