Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Aktuelles


Vorsichtsmaßnahmen zum Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus, können wir Ihnen Termine ausschließlich für die Abholung von Einbürgerungsurkunden und für telefonische Beratungsgespräche anbieten.

Sie wünschen eine Beratung für die Einbürgerung?

Bitte buchen Sie hier einen Termin für ein telefonisches Beratungsgespräch oder prüfen Sie hier unverbindlich online, ob Sie bereits wichtige Voraussetzungen für eine Einbürgerung erfüllen.

Sie hatten bereits ein Beratungsgespräch für die Einbürgerung und möchten einen Antrag auf Einbürgerung stellen?

Sie können den Einbürgerungsantrag schriftlich per Post (nicht per E-Mail) stellen. Bitte wenden Sie sich hierfür zunächst per E-Mail an einbuergerung.kvr@muenchen.de. Die für die Antragstellung erforderlichen weiteren Formulare und Informationen leiten wir Ihnen dann auf dem Postweg zu. Bitte schicken Sie uns keine Anträge, bevor Sie unsere Post erhalten haben.

Alternativ können Sie Ihren Antrag im Falle einer positiven Beratung oder eines positiven Ergebnis des Quick-Check aber auch als Online-Antrag hier einreichen.

Sie haben bereits ein Schreiben zur Abholung Ihrer Einbürgerungsurkunde erhalten?

Bitte buchen Sie hier einen Termin zur Abholung der Urkunde. Die Einzahlung von Gebühren an der Kasse ist derzeit nicht möglich. Falls Sie die Gebühr noch nicht bezahlt haben, überweisen Sie diese bitte auf das folgende Konto der Landeshauptstadt München:
Stadtsparkasse München, IBAN DE 86 7015 0000 0000 2030 00, BIC SSKMDEMM. Bitte geben Sie dabei den Verwendungszweck 92001790611419 an. Als Nachweis für die Überweisung bringen Sie bitte einen ausgedruckten Kontoauszug zu dem Termin für die Urkundenaushändigung mit.