zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Taxi


Foto: Bettina Link  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Bettina Link

Taxistandplätze

Speziell für die Zeit des Oktoberfestes festgelegte Taxistandplätze rund um die Theresienwiese finden Sie an folgenden Stellen:

  1. Schwanthalerstraße Südseite: Der bestehende Standplatz auf Höhe der Theresienhöhe wird bis zum Bavariaring Richtung Osten und Richtung Westen bis einschließlich Zufahrt Anwesen Schwanthalerstraße 111a verlängert. Das Standplatztelefon wird in dieser Zeit außer Betrieb genommen.
  2. Schwanthalerstraße Nordseite zwischen St.-Paul-Straße und Martin-Greif-Straße: Der Standplatz ist während dem Einzug der Wiesnwirte am 21. September 2019 nicht anfahrbar.
  3. Kaiser-Ludwig-Platz Westseite zwischen Beethovenstraße und Schubertstraße: Der Standplatz kann während dem Trachten- und Schützenzug am 22. September 2019 zwischen 9 und zirka 13 Uhr nicht angefahren werden.
  4. Herzog-Heinrich-Straße Westseite zwischen Kaiser-Ludwig-Platz und Mozartstraße: Der Standplatz kann während dem Trachten- und Schützenzug am 22. September 2019 von 9 bis zirka 13 Uhr nicht angefahren werden.
  5. Hans-Fischer-Straße Nordseite ab Zugang zum Südteil der Theresienwiese bis Einmündung Theresienhöhe: Der Stellplatz steht während des Oktoberfestes täglich ab 19 bis 5 Uhr zur Verfügung.


Insbesondere während der Wiesn-Zeit kontrolliert das Kreisverwaltungsreferat verstärkt die Fahrzeuge und die Taxifahrer auf die Einhaltung der Vorschriften. So achten wir neben dem Fahrzeugzustand und dem Vorhandensein der notwendigen Genehmigungen und Führerscheine auch insbesondere auf das Mitführen einer aktuellen Taxiordnung und Taxitarifordnung, in die Sie als Fahrgast auf Wunsch Einsicht nehmen können.