Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Welche Ampel gilt für mich?


Nach der seit dem 6. März 2013 geltenden neue Fassung der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) gelten für Rad Fahrende grundsätzlich die Lichtsignale wie für den Autoverkehr.

Fahrradampel neu Bauart  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© KVR - Wigand von Sassen

Existieren im Bereich einer Lichtzeichenanlage Radverkehrsführungen, also Radwege, Radfahrstreifen oder Schutzstreifen, dann sind, wenn vorhanden, die besonderen Ampeln für den Radverkehr zu beachten.

Dies können können große Signalgeber wie auf dem nebenstehenden Bild oder auch kleinere Signalgeber sein.

Gemeinsames Fahrrad- und Fußgängersignal  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© KVR - Wigand von Sassen

Wenn keine besonderen Lichtzeichen eigens für den Radverkehr vorhanden sind, kann auch eine gemeinsame Signalisierung mit dem Fußgängerverkehr erfolgen. Diese Ampeln sind sowohl mit einem Fußgänger- und einem Fahrradsymbol ausgestattet.

Aktuelle Rechtslage

Reine Fußgängerampeln regeln nicht mehr zugleich den Radverkehr (StVO). Radfahrerinnen und Radfahrer auf der Fahrbahn richten sich, wie bisher auch, nach der Fahrbahnampel. Auf dem Radweg gilt, falls vorhanden, die Fahrradampel. Gibt es keine Fahrradampel, gilt nun die Fahrbahnampel. Kombinierte Wechsellichtzeichen für Rad- und Fußverkehr werden dadurch jedoch nicht neu geregelt.