Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Baustellen im Straßenraum


Bearbeitungszeiten

Die Bearbeitungsdauer beträgt derzeit

  • für kleinere Arbeitsstellen/ Baustellen (Servicebüro): etwa  2 Wochen
  • für mittlere bis große Arbeitsstellen/ Baustellen (Bezirke): etwa 4 Wochen

sofern keine Kollision mit anderen Nutzungen vorliegt, keine Beteiligung anderer Stellen (zum Beispiel Baureferat, Signalabteilung, MVG) erforderlich ist und der Antrag vollständig eingereicht wurde.

Hinweis: Sollte das Abbauen oder Versetzen eines Parkscheinautomaten mit Stromanschluss erforderlich werden, ist mit einer längeren Vorlaufzeit zu rechnen. Nach Einreichen des Antrags inklusive einer entsprechenden Kostenübernahmeerklärung wird für die Stromstilllegung eine zusätzliche Vorlaufzeit von derzeit etwa 12 Wochen benötigt."

Stand: 04.05.2020

Straßensondernutzung für private Baumaßnahmen beantragen

Ihre zuständige Einrichtung

Landeshauptstadt München

Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung III
Gewerbeangelegenheiten
Bezirksinspektionen
Service Bau und Straßennutzung

Implerstraße 11
81371 München

Fax:
089 233-39989
Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung III
Gewerbeangelegenheiten
Bezirksinspektionen
Service Bau und Straßennutzung
Ruppertstr. 19
80466 München

Öffnungszeiten:

Kontaktieren Sie uns schriftlich

Verkehrsrechtliche Anordnung für öffentliche Baumaßnahmen beantragen

Ihre zuständige Einrichtung

Landeshauptstadt München

Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung III
Gewerbeangelegenheiten
Bezirksinspektionen
Service Bau und Straßennutzung

Implerstraße 11
81371 München

Raum:
203
Fax:
089 233-98939988
Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung III
Gewerbeangelegenheiten
Bezirksinspektionen
Service Bau und Straßennutzung
Ruppertstr. 19
80466 München

Öffnungszeiten:

Kontaktieren Sie uns schriftlich