Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Aktuelle Hinweise


Einschränkungen in den Parteiverkehrsbereichen

Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es zu starken Einschränkungen in den Parteiverkehrsbereichen.

In all unseren Dienstgebäuden müssen Sie folgendes beachten:

  • Der Einlass ins KVR-Gebäude ist nur mit Termin und frühestens 10 Minuten vor der vereinbarten Uhrzeit möglich. Sie müssen eine medizinische Maske tragen (Nähere Informationen dazu erhalten Sie in der Verordnung des Freistaats Bayern) und sich an den Mindestabstand von 1,50 Metern halten.

Die wichtigsten Informationen der am meisten besuchten Dienststellen zusammengefasst:

Bürgerbüro
Das Bürgerbüro bietet eine große Zahl der Dienstleistungen online oder auf dem Postweg an. Die Antragsformulare und Informationen über erforderliche Unterlagen gibt es online auf den Seiten des Bürgerbüros. Müssen Sie dennoch das Bürgerbüro aufsuchen, dann ist dies nur mit Termin möglich. Detailliertere Informationen finden Sie hier. Bei Fragen können Sie sich per E-Mail an buergerbuero.kvr@muenchen.de oder an das Servicetelefon unter 089/233-96000 wenden.

Führerscheinstelle
Die Führerscheinstelle bietet einen Großteil ihrer Leistungen per Post an. Die Anträge können als Pdf runtergeladen, ausgefüllt und an die Führerscheinstelle gesendet werden. Zeitaufwändige Behördenbesuche und das Warten auf einen freien Termin entfallen damit weitgehend. Das Downloadverfahren ist eine Vorstufe zum Onlineantrag, der in der Zukunft ermöglicht werden soll. Für einige Dienstleistungen, die detaillierte Klärungen erfordern, ist weiterhin eine persönliche Vorsprache nötig. Termine dafür können online vereinbart werden. Ausführliche Informationen gibt es hier.

Kfz-Zulassungsstelle
Die Kfz-Zulassung arbeitet ausschließlich mit Terminvergabe. Die Vergabe der Termine erfolgt online. Der Zutritt ist nur alleine (ausgenommen zwingend erforderliche Begleitpersonen) erlaubt. Laufend aktualisierte Informationen und Termine gibt es hier. Kfz-Zulassungen lassen sich unter bestimmten Voraussetzungen auch online durchführen. Aufgrund der aktuellen Situation kann dieser Service derzeit auch ohne elektronischen Ausweis genutzt werden.

Standesamt
Beim Standesamt können Termine für Eheschließungen vereinbart werden. Die Anmeldung der Eheschließung und das Ausstellen von Ehefähigkeitszeugnissen findet ausschließlich schriftlich statt. Erstauskünfte zur Eheschließung erfolgen telefonisch. Für die anderen Dienstleistungen des Standesamts, etwa Kirchenaustritte, muss vorab telefonisch oder per Mail ein Termin vereinbart werden. Weitere Informationen hier.

Ausländerbehörde
Die Ausländerbehörde kann nur mit Termin besucht werden. Nach Vorprüfung des jeweiligen Einzelfalls werden Termine zur Vorsprache vereinbart. Zusätzlich bietet die Ausländerbehörde zahlreiche Dienstleistungen online an. Eine Übersicht finden sie hier. Wenn Sie der Ausländerbehörde eine E-Mail schicken möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular, um Anliegen auch ohne persönlichen Kontakt schnell und effizient zu bearbeiten.
Das Sachgebiet Asylangelegenheiten im Dienstgebäude an der Seidlstraße bietet Vorsprachen in reduziertem Umfang unter Maßgabe des Infektionsschutzes auch ohne Termin an.

Einbürgerungsstelle
Die Einbürgerungsstelle bietet ausschließlich Termine für die persönliche Aushändigung von Einbürgerungsurkunden an. Termine können online gebucht werden, dort gibt es auch Informationen zum Antragsverfahren.

Gewerbeabteilung
Die Gewerbeabteilung bietet eine große Zahl der Dienstleistungen per E-Mail oder auf dem Postweg an. Die Antragsformulare und Informationen über erforderliche Unterlagen gibt es online auf der Internetseite  Gewerbeangelegenheiten. Müssen Sie dennoch persönlich vorsprechen, dann ist dies nur mit Termin möglich. Bitte nutzen Sie dafür die Online-Terminvereinbarung bei den jeweiligen Dienstleistungen. Bei Fragen können Sie sich per E-Mail an gewerbemeldung.kvr@muenchen.de oder an das Servicetelefon unter 089/233-96030 wenden.