Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Kommunalwahl 2020


Wahlvorschläge und Unterstützungsunterschriften

Am 15. März 2020 finden in ganz Bayern die Kommunalwahlen statt. Damit die Namen der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen auf die Stimmzettel kommen, müssen die Parteien und Wählergruppen ihre Wahlvorschläge einreichen.

Eine Einreichung der Wahlvorschläge für die Wahl der Oberbürgermeisterin oder des Oberbürgermeisters, des Stadtrats sowie der Mitglieder der 25 Bezirksausschüsse ist im Zeitraum vom 17. Dezember 2019 bis zum 23. Januar 2020, 18 Uhr, möglich. Die Wahlvorschläge können im Kreisverwaltungsreferat, Ruppertstraße 19, Zimmer 5113, persönlich abgegeben werden. Um Wartezeiten bei der Abgabe der teilweise umfangreichen Unterlagen zu vermeiden, wird um eine Terminvereinbarung gebeten, telefonisch unter 233-45764 oder per E-Mail an wahlvorschlag.kvr@muenchen.de. Werden die Wahlvorschläge per Post eingereicht, sind sie an das Büro des Wahlleiters, Kreisverwaltungsreferat, Ruppertstraße 19, 80466 München zur senden. Es zählt der Tag des Posteingangs, nicht der Tag des Poststempels.

Wahlvorschläge von neuen Parteien oder Wählergruppen benötigen die zusätzliche Unterstützung von Wahlberechtigten. Hierfür ist eine unterschiedliche Anzahl von Unterstützungsunterschriften erforderlich, je nachdem ob ein Wahlvorschlag zur Wahl von Stadtrat, Oberbürgermeister oder Bezirksausschuss eingereicht wird. Eine Übersicht zur erforderlichen Anzahl von Unterschriften gibt es online auf www.muenchen.de/kommunalwahlen bei den Informationen für Parteien und Wählergruppen.

Die wahlberechtigten Münchnerinnen und Münchner können ihre Unterstützungsunterschriften im Zeitraum vom 17. Dezember bis zum 3. Februar 2020, 12 Uhr, in sieben Eintragungsstellen der Landeshauptstadt München leisten. Die Eintragungsräume befinden sich in der Stadtinformation am Marienplatz, im Kreisverwaltungsreferat sowie in allen fünf Bezirksinspektionen. Für die Eintragungsstellen gelten erweiterte Öffnungszeiten. Sie sind auch am 27. und 30. Dezember geöffnet. Nur am 24. und 31. Dezember sowie an den gesetzlichen Feiertagen bleiben sie geschlossen. Detaillierte Informationen zu den Eintragungsräumen und den Öffnungszeiten gibt es ebenfalls auf www.muenchen.de/kommunalwahlen.

Für Fragen steht das Team des Wahlamts telefonisch unter 233-45764 oder per E-Mail an wahlvorschlag.kvr@muenchen.de zur Verfügung.