Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Referent und KVR-Aufbau


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Kreisverwaltungsreferent Dr. Thomas Böhle

Jurist, 62 Jahre, Studium der Rechtswissenschaften in München und Studium der Verwaltungswissenschaften in Speyer (Promotion).

1982 Start bei der Stadt im Direktorium. In den folgenden fünf Jahren auch im Planungsreferat, Kommunalreferat und bei den Stadtwerken.

1988 fast zweieinhalb Jahre Leiter des Büros des 3. Bürgermeisters Klaus Hahnzog, dann Wechsel in das Büro des Oberbürgermeisters Georg Kronawitter.

1992 Leitung der Abteilung D 10 im Direktorium (Bezirksausschüsse, Sitzungs- und Berichtswesen, Bürgerangelegenheiten).

1996 Ernennung zum Stadtdirektor und 1997 Bewerbung für das Amt des Personal- und Organisationsreferenten.

Von Juli 1998 bis Juni 2016 Personal- und Organisationsreferent der Stadt München.

Am 25. Februar 2016 Wahl zum KVR-Chef, Amtsantritt 1. Juli 2016.

Seit 2004 Präsident der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände Deutschlands (VKA), seit 2002 Vorsitzender des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Bayern (KAV).