zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Die Flüchtigkeit des Augenblicks


Elke Dreier: Betrachtungen des Waldes. Filmstill-Videoinstallation, 2019  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Elke Dreier: Betrachtungen des Waldes. Filmstill-Videoinstallation, 2019
© Elke Dreier

Eine Ausstellung der Stipendien für Bildende Kunst der Stadt München

Bis Dezember 2019 im Neuen Rathaus, 2. Stock, vor dem Büro des Oberbürgermeisters (Zimmer 293)

Die Ausstellung „Die Flüchtigkeit des Augenblicks“ zeigt Arbeiten der vier Preisträgerinnen und -träger, die 2018 ein Stipendium für Bildende Kunst der Landeshauptstadt München erhalten haben. Mit jährlich vier vergebenen Stipendien unterstützt die Landeshauptstadt in München lebende und arbeitende Künstlerinnen und Künstler bei aktuellen Projekten. 2018 wurden Elke Dreier (geboren 1984), Stefan Fuchs (geboren 1988), Jiyoun Lee (geboren 1978) und Lena Policzka (geboren 1987) für ihre herausragenden Konzepte mit einem Stipendium ausgezeichnet.

Die Ausstellung im zweiten Stock des Neuen Rathauses ermöglicht ungewöhnliche Einblicke in die Projektentwicklung. Sie dokumentiert in verschiedenen Schritten, in Texten, Fotografien, Filmstills, Ausstellungs- und Installationsansichten den Weg, den die vier Projekte vom Konzept bis hin zur Realisierung durchlaufen haben.

Alle vier Künstlerinnen und Künstler beschäftigen sich im weitesten Sinne mit Wahrnehmungsprozessen, Flüchtigkeit und Momentaufnahmen unserer Lebensräume.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 8 bis 17 Uhr, Freitag: 8 bis 12:30 Uhr
Der Eintritt ist frei. Der Zugang ist barrierefrei möglich.

Veranstaltung

Donnerstag, 12. September 2019
16:30 Uhr: Kuratorenführung in der Ausstellung mit Anna Wondrak
17 Uhr: Filmscreening in der Rathausgalerie

Nach einer Kuratorenführung durch die Ausstellung im Neuen Rathaus geht es weiter in die Rathausgalerie im Erdgeschoss des Neuen Rathauses. Dort werden vier Kurzfilme / Künstlerportraits der vier Preisträgerinnen und -träger gezeigt. (Video: Yvonne Leinfelder)

Eintritt frei, eine Anmeldung unter kunstvermittlung@muenchen.de ist erforderlich.

Weitere Informationen unter stephanie.lyakine-schoenweitz@muenchen.de oder Telefon 089 233-21684.

Neues Rathaus

Landeshauptstadt München

Stadtverwaltung

Marienplatz 8
Neues Rathaus
80331 München

Ausstattung / Barrierefreiheit:

Ein behindertengerechter Lift befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes nähe Eingang Landschaftsstraße. Er ist auch über den Eingang Rathauspförtner (Eingang "Am Fischbrunnen") barrierefrei zu erreichen.
Eine behindertenfreundliche Toilette befindet sich im 2. Stock.

Kontakt Kunstvermittlung

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 1
Bildende Kunst, Darstellende
Kunst, Film, Literatur, Musik,
Stadtgeschichte, Wissenschaft

Burgstraße 4
80331 München

Kontakt:
Stephanie Lyakine-Schönweitz
Kunstvermittlung: Veranstaltungen und Führungen, Anfragen für Gruppen und Schulklassen