Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Straßen Namen Zeichen (I)


Billboard auf dem Lenbachplatz, auf dem ein Gehörloser abgebildet ist. Er zeigt in Gebärdensprache „Karlsplatz/Stachus“ an. Ein Pfeil auf dem Bild zeigt in Richtung Karlsplatz.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Albert Coers

Kunst-Insel am Lenbachplatz, München

Kunst im öffentlichen Raum auf 5 x 5 Meter von Albert Coers
22. März bis Mitte Mai 2018

Gezeigt sind zwei Gebärdensprachzeichen, die sich auf den Standort beziehen und in ihrer Verwendung spezifisch lokal sind, dargestellt von Münchner Gehörlosen: Richtung Süden „Karlsplatz/Stachus“, nach Norden „König“, für den „Königsplatz“, der in dieser Richtung liegt.

Die Bilder sind ein Ausschnitt aus einem größer angelegten Projekt, das einlädt, über die Bedeutung und Entstehung von Zeichen und Namen zu reflektieren, sich hineinzudenken in die Welt der Gebärdensprache.

In Zusammenarbeit mit dem Gehörlosenverband München und Umland e.V.
Dank an suolocco und Marius Winterstein.

Billboard auf dem Lenbachplatz, auf dem ein Gehörloser abgebildet ist. Er zeigt in Gebärdensprache „Königsplatz“ an. Ein Pfeil auf dem Bild zeigt in Richtung Königsplatz.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Albert Coers

Was ist die Kunst-Insel am Lenbachplatz?

Mit der großformatigen Collage „Pay Nothing Until April“ von Ed Ruscha startete 2013 das neuartige Münchner Ausstellungsformat der „Kunst-Insel“ im öffentlichen Raum auf dem Lenbachplatz. Das 5 x 5 Meter große Billboard war ein Teil der von Elmgreen & Dragset 2013 in München kuratierten Reihe „A Space Called Public / Hoffentlich öffentlich“. Seit 2013 ist diese „Kunst-Insel“ am Lenbachplatz eine zunehmend wichtige Adresse für temporäre großformatige Arbeiten Münchner Künstlerinnen und Künstler geworden. Formal den überdimensionierten Werbetafeln nachempfunden, ist die Kunst-Insel inhaltlich ein Ort für temporäre Kunst im öffentlichen Raum – garantiert kommerzfrei.

Kunst in öffentlichen Raum – ein Programm des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.