zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Mittwoch


Mann am Steuer eines Autos  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

M+M

Eine Filmintervention im öffentlichen Raum im Rahmen der Reihe „Erkundungen: Orte – Plätze - Räume“. 18. Oktober 2013, 19 bis 23 Uhr, 19. Oktober (Lange Nacht der Museen), 19 bis bis 2 Uhr

Das Münchener Künstlerduo M+M zeigte am 18. und 19. Oktober - und damit auch während der „Langen Nacht der Museen“ am 19. Oktober - auf dem Eingangstor des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst die Filminstallation „Mittwoch“.

Nach Einbruch der Dämmerung konnte der Besucher auf den beiden parallelen Außenprojektionen zwei fast identische Autofahrten eines Mannes (Christoph Luser) verfolgen, der einmal von Eifersucht, das andere mal von Sehnsucht getrieben erschien. Das Auto – genau an der Schwelle zwischen privater Zelle und öffentlichem Raum – führt in eine janusköpfige Gefühlswelt, deren Wurzeln tief in unserer Kultur verankert liegen.

In Kooperation mit Stadtbild. Interventionen, Pulheim und dem Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst München

Mittwoch, 2013, 2 Filme, 16mm auf HD, je ca. 4 Minuten-Loops

Filmintervention "Mittwoch" von M+M Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Filmintervention "Mittwoch" von M+M

Filmintervention "Mittwoch" von M+M Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Filmintervention "Mittwoch" von M+M

Filmintervention "Mittwoch" von M+M Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Filmintervention "Mittwoch" von M+M