Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Programm Symposium Public Art – City. Politics. Memory


    Freitag, 31. Januar 2020: City

    ### Ausgebucht! Es sind keine Anmeldungen mehr möglich. ###

    9:30–10:30
    Anmeldung

    10:30–11:00
    Begrüßung I Einführung

    Anton Biebl, Kulturreferent der Landeshauptstadt München
    Daniel Bürkner + Cordula Schütz, Kulturreferat München
    Elke Krasny, Akademie der Bildenden Künste Wien

    Panel 1 : Public Space and the City

    11:00–13:00

    Benedikt Boucsein, Technische Universität München
    »Wo treffen wir uns nach dem Kohlenstoff-Rausch?« —
    Zukunftskonzepte für den öffentlichen Raum
    Momoyo Kaijima + Yoshiharu Tsukamoto, Atelier Bow-Wow, Tokyo
    Architectural ethnography
    Ali Madanipour, Newcastle University
    Whose city? Agents, processes, and interests in public space
    Diskussion Panel 1
    Moderation: Elke Krasny

    Mittagspause

    Panel 2: Collective Culture and the Reimagination of Public Space

    14:30–16:00

    Barbara Holub, transparadiso, Wien
    Haltung und Handlung — Direkter Urbanismus als künstlerisch-urbanistische Strategie
    Gerrit Gohlke, Gesellschaft der Neuen Auftraggeber, Berlin
    KulturerfinderInnen — Kunst im Bürgerauftrag der Neuen Auftraggeber
    Paul M. Farber + Ken Lum, Monument Lab, Philadelphia
    Monument Lab: Engaging and Unearthing the Next Generation of Monuments, Public Spaces, and Sites of Memory

    Kaffeepause

    Panel 3: Zukunftsmusik — Perspektiven für Kunst im öffentlichen Raum in München

    16:30–18:00

    Crowdsourcing Panel
    Katharina Blaas-Pratscher, Kuratorin, Wien
    Corbinian Böhm, Künstlerduo Empfangshalle, München
    Beate Engl, Künstlerin, München
    Regine Keller, Technische Universität München
    Florian Matzner, Akademie der Bildenden Künste, München
    Michaela Melián, Künstlerin, München
    Martina Taig, Kunst im öffentlichen Raum GmbH, Wien
    Moderation:
    Nan Mellinger, Kulturkommunikation, München
    Kerstin Möller, Kulturreferat München

    18:00
    Videoscreening, Jonas Dahlberg, Notes on a Memorial

    Bibliothek Literaturhaus München

    19:00
    Ausstellungsführung Tell me about yesterday tomorrow

    NS-Dokumentationszentrum München
    (Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter symposium@publicartmunich.de)

    Samstag, 1. Februar 2020: Politics | Memory

    ### Ausgebucht! Es sind keine Anmeldungen mehr möglich. ###

    9:30–10:30
    Anmeldung

    10:30–11:00
    Begrüßung I Einführung
    Daniel Bürkner
    , Kulturreferat München
    Joanna Warsza, Kuratorin, Berlin

    Panel 4: Hybrid Publics or Art between Politics, Digitalism, and Activism

    11:00–13:15

    Oliver Marchart, Universität Wien
    Conflictual Aesthetics. Anmerkungen zu Öffentlichkeit und künstlerischem Aktivismus
    Stephanie Hankey, Tactical Tech, Berlin
    Data politics and digital public spheres
    Ronny Sommer, Peng! Kollektiv, Berlin
    Taktische Medienarbeit und künstlerische Interventionen im öffentlichen Diskurs
    Diskussion Panel 4
    Moderation: Joanna Warsza

    Mittagspause

    Panel 5: Art and the Politics of Memory

    14:45–15:45

    Piotr Rypson, Polish-Japanese Academy of Information Technology, Warschau
    Cultural Politics or Kulturkampf? Poland in 2019
    Marcel Odenbach, Künstler, Köln

    Kaffeepause

    Panel 6: Mediating Memory in the Public Sphere

    16:15–18:30

    Andreas Huyssen, Columbia University, New York
    Public Memory Art from the Global South
    Jonas Dahlberg, Künstler, Stockholm
    Notes on a Memorial. Winning proposals for the 22 July Memorial Sites in Oslo and Utøya
    Diskussion Panel 5 + 6
    Moderation: Nicolaus Schafhausen + Mirjam Zadoff

    Round-Up
    Daniel Bürkner + Cordula Schütz
    , Kulturreferat München

    19:00
    Ausstellungsführung Tell me about yesterday tomorrow

    NS-Dokumentationszentrum München
    (Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter symposium@publicartmunich.de)

    19:00
    Abschlussumtrunk

    NS-Dokumentationszentrum München