Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Filmpreis


Auszeichnung für herausragendes Filmschaffen

Die Landeshauptstadt München vergibt alle drei Jahre diese mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für ein herausragendes Gesamtwerk von Filmschaffenden. Dabei werden alle Sparten und künstlerischen Tätigkeiten (Regie, Produktion, Drehbuch, Kamera, Ausstattung, Architektur, Darstellung) berücksichtigt.

Ausgezeichnet werden Filmschaffende, die in der Region München leben oder in ihrem Schaffen eine enge Verbindung zu München erkennen lassen. Das Vorschlagsrecht hat eine vom Stadtrat berufene Kommission, bestehend aus Fachleuten und Mitgliedern des  Stadtrats.

Preisträgerinnen und Preisträger

2016
Caroline Link
Zur Jurybegründung

2013
Dr. Michael Verhoeven

2010
Klaus Lemke

2007
Prof. Dr. Günter Rohrbach

2004
Ilse Dubois

2001
Gudrun Geyer

1998
Marlies Kirchner (Theatiner Filmkunst)

1996
Dagmar Hirtz

1994
Oliver Herbrich

1992
Herbert Achternbusch