zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Starter Filmpreise: Auswahlkriterien / Bewerbung


Preise für Regie-Nachwuchs

Die Ausschreibung für 2019 endete am 21. Januar 2019. Die nächste Ausschreibung wird hier rechtzeitig veröffentlicht werden.

Die Landeshauptstadt München vergibt jährlich drei mit jeweils 6000 Euro dotierte Starter-Filmpreise für Regie-Nachwuchs. Zusätzlich wird auch 2019 wieder ein Starter-Filmpreis / Produktion – gestiftet von ARRI Media GmbH – verliehen.

Bewerbungsbedingungen

Bewerben können sich nur Nachwuchs-Regisseurinnen und -Regisseure, die am Anfang einer professionellen Regie-Laufbahn stehen. Amateur- oder Hobby-Filmer sind von der Bewerbung ausgeschlossen.

Angenommen werden Arbeiten aus den Bereichen Spiel-, Dokumentar- und Experimentalfilm sowie Kinder- und Jugendfilme, wobei die Filmlänge nicht vorgeschrieben ist. Der Starter-Filmpreis für Produktion unterstützt besonders mutige und kreative Filmproduktionen, die sich trotz geringen Budgets durch hohe Qualität auszeichnen.

Bewerberinnen und Bewerber müssen ihren Wohnort in München (MVV-Einzugsbereich) haben. Über die Vergabe entscheidet auf Vorschlag einer Jury der Stadtrat der Landeshauptstadt München.

Die Preisverleihung findet voraussichtlich im Herbst 2019 statt.

Für die Einreichung ist Folgendes zu beachten:

Zugelassen sind nur Produktionen, die 2018 fertiggestellt wurden; das Copyright-Datum ist ausschlaggebend. Die Filme müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung schon auf BluRay, DCP oder HDCam vorliegen.

Die Bewerbung muss enthalten:

  • drei DVDs des vorgeschlagenen Films
  • Informationsmaterial in 3-facher Ausfertigung zu
    - Filmemacher/in (Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse, Biografie, Filmografie),
    - Film (Genre, Filmlänge, Format)
    - Produktion (Produktionsstab, technische Daten, Produktionsbudget inklusive Beistellungen in Form geldwerter Leistungen, Fördermittel, empfangene Preise).

Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden!

Die Unterlagen sind bis spätestens Montag, 21. Januar 2019 (Poststempel) einzusenden an

Landeshauptstadt München
Kulturreferat, Abt. 1 – STARTER
Burgstr. 4
80331 München

Im Ausnahmefall kann die Bewerbung auch persönlich im Kulturreferat abgegeben werden
(Poststelle, Zimmer 327, 3. Stock, Mo – Do 8.00 bis 15.00 Uhr, Fr 8.00 bis 12.00 Uhr).

Weitere Informationen unter Telefon: 089 233-26991; Fax: 089 233-21563
E-Mail: leoni.klinger@muenchen.de oder christoph.schwarz@muenchen.de

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 1
Bildende Kunst, Darstellende
Kunst, Film, Literatur, Musik,
Stadtgeschichte, Wissenschaft

Burgstraße 4
80331 München

Fax:
089 233-21269