zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Starter Filmpreise: Auswahlkriterien / Bewerbung


Preise für Regie-Nachwuchs

Bewerbungen sind bis 20. Januar 2020 möglich.

Die Landeshauptstadt München vergibt jährlich drei mit jeweils 6.000 Euro dotierte Starter-Filmpreise für Regie-Nachwuchs. Zusätzlich wird auch 2020 wieder ein Starter-Filmpreis / Produktion – gestiftet von ARRI Media GmbH – verliehen. Die Preisverleihung findet im Juni 2020 im Rahmen des Filmfest München statt.

Bewerbungsbedingungen

Bewerben können sich nur Nachwuchs-Regisseurinnen und -Regisseure, die am Anfang einer professionellen Regie-Laufbahn stehen. Amateur- oder Hobby-Filmer sind von der Bewerbung ausgeschlossen.

Angenommen werden Arbeiten aus den Bereichen Spiel-, Dokumentar- und Experimentalfilm sowie Kinder- und Jugendfilme, wobei die  Filmlänge nicht vorgeschrieben ist. Der Starter-Filmpreis für Produktion unterstützt besonders mutige und kreative Filmproduktionen, die sich trotz geringen Budgets durch hohe Qualität auszeichnen.

Zugelassen sind nur Produktionen, die 2019 fertiggestellt wurden; das Copyright-Datum ist ausschlaggebend. Die Filme müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung schon auf BluRay, DCP oder HDC vorliegen.

Bewerberinnen und Bewerber müssen ihren Wohnort in München (MVV-Einzugsbereich) haben. Über die Vergabe entscheidet auf Vorschlag einer unabhängigen Jury der Stadtrat der Landeshauptstadt München.

Die Bewerbung muss enthalten:

  • vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular (PDF, 99 KB)
    Bitte benennen Sie die Datei wie folgt: Bewerbung_Starter20_Nachname_Filmtitel
  • einen Sichtungslink des vorgeschlagenen Films, der für die Jury bis Mitte April 2020 uneingeschränkt zugänglich sein muss
  • Informationsmaterial in einem PDF zu:
    - Filmemacher/in (Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse, Biografie, Filmografie)
    - Film (Genre, Filmlänge, Format)
    - Produktion (Produktionsstab, technische Daten, Produktionsbudget inkl. Beistellung in Form geldwerter Leistungen, Fördermittel, empfangene Preise)
    Bitte benennen Sie die Datei wie folgt: Info_Starter20_Nachname_Filmtitel

Die nominierten Bewerberinnen und Bewerber stellen nach Aufforderung ein Belegexemplar (BluRay/DVD) zur Verfügung.

Jede E-Mail darf eine Gesamtgröße von 5 MB nicht übersteigen. Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Die Anträge können per E-Mail (einfach) an starterfilmpreise@muenchen.de eingereicht werden.

Nach dem Versand Ihrer E-Mail erhalten Sie eine automatische Antwort von uns. Ob der Antrag vollständig und fristgerecht eingereicht wurde, wird mit dieser Mail nicht bestätigt. Sollten Sie diese automatische Antwort-Mail nicht innerhalb von 30 Minuten erhalten,
setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (leoni.klinger@muenchen.de oder barbara.westphal@muenchen.de).

Für den Fall, dass Sie eine Bewerbung per Post vorziehen, richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit den in der Ausschreibung genannten Unterlagen in siebenfacher Ausfertigung und sieben BluRays/DVDs an

Landeshauptstadt München
Kulturreferat, Abt. 1 – STARTER
Burgstr. 4
80331 München

Ihre Bewerbung muss bis zum 20. Januar 2020, 24 Uhr bei der Landeshauptstadt München eingegangen sein. Ausgeschlossen ist eine Einreichung per Fax.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 1
Bildende Kunst, Darstellende
Kunst, Film, Literatur, Musik,
Stadtgeschichte, Wissenschaft

Burgstraße 4
80331 München

Fax:
089 233-21269