zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Ander Art Festival


Foto vom Publikum auf die Bühne des Ander Art Festivals.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Das bunte Festival der Stadt am zweiten Wiesn-Samstag im September

München ist bunt und international, das ist das Wesen einer Großstadt. Die Stadt lebt vom Miteinander unterschiedlicher Lebensentwürfe, Kulturen und Talente. Seit 1997 können Münchnerinnen und Münchner beim Ander Art Festival auf dem Odeonsplatz diese kulturelle Vielfalt aus unterschiedlichen Perspektiven erleben. Hier zeigt sich jedes Jahr am zweiten Wiesn-Samstag, dass Kunst und Musik Menschen zusammenbringen, denn gemeinsam mit seinen Partnern, dem Migrationsbeirat und der Stelle für Interkulturelle Arbeit, lädt das Kulturreferat dann bei freiem Eintritt und bei jedem Wetter zum Feiern ein.

Auf der großen Bühne geht es musikalisch um die Welt: tanzbar, schräg, immer kreativ und mitreißend.

Ausstellungen, Mitmachaktionen und Informationsangebote gehören ebenfalls zum Programm von Ander Art. In den Kultur- und Aktionszelten erwarten das Publikum ganz besondere Begegnungen mit Kunstschaffenden und Einrichtungen, die Menschen und ihre Kulturen verbinden. Oder das Publikum wird selbst aktiv bei zahlreichen Kreativwerkstätten, Programmen zum Mitsingen und Tanzen. Der Musikanten-Stammtisch lädt außerdem den ganzen Tag zum gemeinsamen Jammen ein.

Das Festival ist für alle da. Offenheit ist das einzige, was man braucht, um teilzuhaben. Damit auch Menschen mit Höreinschränkungen Ander Art genießen können, gibt es mobile Induktionsschleifen. Das Festival will also nicht nur bunt sondern auch „inklusiv“ sein.

Weitere Informationen zum Ander Art Festival.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 2
Stadtteilkultur, Regionale Festivals, Kulturelle Infrastruktur, Veranstaltungstechnik

Burgstraße 4
80331 München

Kontakt:
Barbara Hein