Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Veranstaltungstechnik mieten


Eine Rollstuhlrampe über eine Kabelbrücke  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Tobias Hase

Für nicht-kommerzielle Kulturveranstaltungen

Nicht-kommerzielle Kulturveranstaltungen kann die Stadt München mit dem günstigen Verleih von Bühnentechnik, Licht- und Tonanlagen, Stellwänden und Bilderrahmen für Ausstellungen fördern. Für hochwertige Veranstaltungstechnik, die Fachkenntnis voraussetzt, wird bei Bedarf geeignetes Personal empfohlen.

Die Unterstützung erfolgt nach den gültigen Förderkriterien und im Rahmen der verfügbaren Ressourcen.

Für die Bearbeitung der Verleihe wird eine Nutzungsgebühr in Abhängigkeit vom Umfang des Auftrages erhoben. Maß ist der marktübliche Verleihwert der technischen Gerätschaften.

Barrierefreie Veranstaltungen

Das Kulturreferat fördert den barrierefreien Zugang zu Kulturveranstaltungen. Hilfsmittel wie Rollstuhlrampen, Rollstuhllifte, Induktionsschleifen und so weiter können für nicht-kommerzielle Zwecke günstig angemietet werden.

Damit leistet die Stadt einen Beitrag zur Inklusion und zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Veranstaltungstechnik

Maria-Probst-Straße 47
80939 München

Fax:
089 233-34021
Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
9:30 - 11:30 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Ausstattung / Barrierefreiheit:
  • Parkplätze vorhanden