Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Förderung der freien darstellenden Kunst


Auf dem Weg zu einer verbesserten Förderstruktur

Die Qualitätskriterien, nach denen die Landeshauptstadt München die freie darstellende Kunst fördert, stammen aus dem Jahr 2016. Sie  sind ausschlaggebend für die Förderung aktueller darstellender Kunst. Sie wurden seither mehrfach modifiziert und gelten derzeit noch bis 2024. Seit 2020 wurde in einem mehrstufigen, partizipativen Prozess zwischen einzelnen Akteur*innen der Freie Szene und ihren Interessensvertretungen, Politik und Verwaltung dieses derzeit bestehende Fördersystem evaluiert.

Das hierbei entstandene Thesenpapier dient der Verwaltung als Handreichung für mögliche Veränderungen. Im Sinne eines offenen Prozesses ist es hier einsehbar.