Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Anthophobia


Stefan Lenhart, Ausstellung-Anthophopia, Titel-fl.pr.02,Jahr- 2010,Maße 40x60cm,Technik Öl auf Sperrholz  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Stefan Lenhart

Eine Ausstellung in der Artothek & Bildersaal vom 19. Februar bis 2. April 2016.

Stefan Lenhart bezieht sich in seiner Rauminstallation mit dem Titel „Anthophobia“ auf die Literaturvorlage von Joris-Karl Huysmans’ Fin-de-siècle-Roman „À Rebours“ (Gegen den Strich).
„Anthophobia“ meint die krankhafte Furcht vor Blumen. Der 1884 erschienene Roman, der nahezu synonym für die Dekadenz und den Ästhetizismus der oberen Klassen des ausgehenden 19. Jahrhunderts stehen kann, avancierte bald zum Kultbuch. Ausgehend von einer Textpassage, in der sich der Protagonist Jean Floressas des Esseintes eine Sammlung exotischer, möglichst künstlich anmutender Pflanzen anschafft, entwirft Stefan Lenhart eine raumgreifende Installation, die das Verhältnis zwischen Kunst und Natur, zwischen Manierismus und Naturalismus, zwischen Schönheit und Bizarrerie erneut befragt.

Eröffnung

Donnerstag, 18.02.2016, 19 Uhr
Zur Begrüßung spricht Alix Stadtbäumer mit anschließender Lesung durch den Autor und Sprecher Jakob Riedl aus dem Roman „Gegen den Strich“ von Joris-Karl Huysmans

Veranstaltungen

Donnerstag, 10.03.2016, 19.00 Uhr
Künstlergespräch mit Dr. Daniela Stöppel und Vorstellung einer Publikation zur Ausstellung
Eintritt frei!

Samstag, 12.03.2016, 11.00 - 12.30 Uhr
ART(othek) & BREAKFAST zur Ausstellung Stefan Lenhart
Kunst zum Frühstück. Vorgestellt werden ausgewählte Sammlungswerke der Artothek und die aktuelle Ausstellung des Künstlers Stefan Lenhart. Bei einem kleinen Buffet, Kaffee und Tee bietet sich den Teilnehmenden dann die Gelegenheit für Austausch und Gespräche.
Moderation: Patricia Biebrich
Kosten: 5 €
Eine Anmeldung bis 10.03. ist erforderlich unter: kunstvermittlung@muenchen.de,
Telefon: 089/ 233 - 21684
(Zusätzlich freie Tickets über www.kulturraum-muenchen.de)

Freitag, 01.04.2016, 19.00 Uhr
Finissage
mit Live Act: „second chance disaster “
Eintritt frei!

Kontakt

Artothek

Rosental 16
80331 München

Tel.:
Postanschrift:

Artothek
c/o Münchner Stadtmuseum
St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Öffnungszeiten:

Mittwoch und Freitag: 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 9:30 - 13:00 Uhr
An Feiertagen geschlossen

Eintritt frei

Besuch und Ausleihe nach telefonischer Terminvereinbarung unter 089 232-69635 während der Öffnungzeiten.