zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Kunstarkaden


Kunstarkaden  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Laboratorium zeitgenössischer Kunst

Dieser zentral gelegene Ausstellungsraum steht für die interkulturelle Orientierung und Öffnung der Bildenden Kunst und bietet eine Plattform im Zentrum der Stadt für zeitgenössische Kunst. Er ist Forum für Experimente und versteht sich als Laboratorium für dialogisch konzipierte Projekte.
Schwerpunkt des Konzeptes sind Gruppenausstellungen mit jungen Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Kulturkreisen.

Wenn Sie an einer Ausstellung in den Kunstarkaden interessiert sein sollten und die oben genannten Aspekte für Ihr Projekt von zentraler Bedeutung sind, können Sie gerne Herrn Mehmet Dayi, Tel. 089 233-23784, E-Mail mehmet.dayi@muenchen.de kontaktieren.

Mangaartige Comic-Zeichnung einer jungen Frau  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Berrin Jost

Aktuell

The Future of Comic

12. Juni bis 27. Juli 2019
Eröffnung am 11. Juni 2019 um 19 Uhr.

Welche Relevanz hat die Comickultur in Zukunft? Was eröffnet sich, wenn über den Panel-Rand hinausgeblickt wird? Welche Visionen treiben junge Comickünstler an?

Die Ausstellung zeigt vielversprechende Ansätze von zwölf Comic-Künstlerinnen und Künstlern aus München und Umgebung zur Zukunft der Comickultur. Sie widmet sich dem Thema „die Zukunft des Comics“ aus verschiedenen Blickwinkeln und mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Ausstellung zeigt Werke von Michaela Aidam, Linda Bunge, Anna Fuchs, Cornelis Jettke, Berrin Jost, Jana Patzak, „Neo“ ilaria Petrinec, Jan Popielinski, Maximilian Rauscher, Alisa Sakkaravej, Moritz Schmid und Anna Spies.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kunstarkaden

Sparkassenstraße 3
80331 München

Fax:
089 233-21892
Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag:
13:00 Uhr bis 19:00 Uhr während den Ausstellungen (an Feiertagen geschlossen).
Eintritt frei

Kontakt Kunstvermittlung

Landeshauptstadt München

Abteilung 1
Bildende Kunst, Darstellende
Kunst, Film, Literatur, Musik,
Stadtgeschichte, Wissenschaft

Kontakt:
Stephanie Lyakine-Schönweitz
Kunstvermittlung: Veranstaltungen und Führungen, Anfragen für Gruppen und Schulklassen