Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Rathausgalerie | Kunsthalle


Rathausgalerie  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Gegenwartskunst im Münchner Rathaus

Die Rathausgalerie in der ehemaligen Kassenhalle des neugotischen Münchner Rathauses hatte 1979 ihr Debüt als Ausstellungsort für Münchner Kunst. Die 650qm große fünfschiffige Säulenhalle unter einer acht Meter hohen Glaskuppel ist ein charaktervoller Ort für die zeitgenössische Kunst und die Vermittlung von gesellschaftsrelevanten Themen und Projekten im Spiegel der Kunst.

Das Kulturreferat bespielt die Rathausgalerie jeweils in den Monaten März bis November als Kunsthalle und zeigt Ausstellungen bedeutender Künstlerpersönlichkeiten der Stadt. Mit Einzelausstellungen und thematischen Projekten werden wichtige Aspekte der lokalen, doch international bedeutsamen Kunstproduktion Münchens hervorgehoben. Die Rathausgalerie versteht sich in diesem Sinne als Forum für die nachhaltige Würdigung hier lebender Künstlerinnen und Künstler. Doch auch die besondere Lage ist Programm: Mitten im Zentrum der Stadt ist eine breite Öffentlichkeit eingeladen, an der Kunst und an kulturell wie gesellschaftlich brisanten Themen Münchens Stadt zu partizipieren und in den kulturellen Diskurs einzusteigen.

München weiterdenken: 125 Jahre Stadtentwicklung  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© LHM

Aktuelle Ausstellung

München weiterdenken

125 Jahre Stadtentwicklung

Die Ausstellung beleuchtet die Herausforderungen, Ziele und Visionen der Münchner Stadtentwicklung und Stadtplanung von heute und morgen. In Texten, Bildern, Filmen, Architekturmodellen, Grafiken und Mitmach-Elementen. Vom 11. Januar bis 8. März ist die Ausstellung täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen zur Ausstellung

Kontakt

Landeshauptstadt München

Rathausgalerie | Kunsthalle

Marienplatz 8
80331 München

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 11:00 bis 19:00 Uhr

Eintritt frei