zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Singing Sculptures


Boxer, der auf einen Sandsack einschlägt  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Eine Ausstellung in der Rathausgalerie vom 7. Juni bis 27. Juli 2014.

Thomas Baumann, Katrin Bertram, Erik Bünger, Judith Egger, Gilbert & George, Rodney Graham, Henrik Hakansson, Ute Heim, Theo Hofmann, Mauricio Kagel, Melanie Kahlke, Marc Melchior, Werner Reiterer, Verena Seibt, Wolfgang Stehle, Clea Stracke, Ian Svenonious, Christine Tanqueray, Susanne Wagner, Stefan Winter

Der Ausstellungstitel „singing sculptures“ bringt die frühe Performancearbeit des Künstlerduos Gilbert & George in ehrende Erinnerung. In der Rathausgalerie versammelt sind singende und klingende künstlerische Objekte und Automaten, Mischformen aus den Bereichen Bildende Kunst und Musik, die das Thema beispielhaft darstellen. Schlagzeuge bewegen sich geisterhaft (Theo Hofmann), Orgelpfeifen breiten sich ungehindert aus (Thomas Baumann), Spieluhren drehen sich beschwörend (Stracke & Seibt). Instrumente werden zweckentfremdet (Stefan Winter) oder zum letztendlichen Rettungsmittel erklärt (Marc Melchior). Aufführungsformate werden manipuliert (Susanne Wagner), die Bühne verliert ihren verlässlichen Boden (Christine Tanqueray), einige Werke der Klassik müssen einer Optimierungsmaßnahme unterzogen werden(Katrin Bertram). Eine bunte Auswahl von Werken junger Münchner Künstlerinnen und Künstler trifft auf Klassiker der Neuen Musik (Mauricio Kagel) und Protagonisten der internationalen Projektkunst.

Neben den automatisierten Objekten bilden Filme den zweiten Schwerpunkt zum Thema. Sie werden in kleinen Kinos vorgeführt, die eigens für die Ausstellung in die Halle gebaut wurden. Die Ausstellung wurde kuratiert von Ute Heim und Johannes Muggenthaler.

„singing sculptures“ wird am Freitag, 06. Juni 2014 durch Stadtrat Marian Offman in Vertretung des Oberbürgermeisters eröffnet. Sie ist in der Rathausgalerie | Kunsthalle vom 7.Juni bis 27. Juli 2014 von Dienstag bis Sonntag, 11 bis 19 Uhr, geöffnet. Der Eintritt ist frei, auch für die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen.

Am 14. Juni um 20.30 Uhr findet ein Programmabend mit Lesung und Konzert statt.

Ian Svenonious präsentiert „supernatural strategies for making a rock n roll group“, im Anschluss folgt Ute Heim und ihr Prärieorchester.

Am Sonntag, 15. Juni und Sonntag, 6. Juli 2014 findet jeweils von 11 bis 13 Uhr eine Matinee statt. Kunstvermittler informieren vor Ort, laden ein zu individuellen Führungen und Gesprächen in der Ausstellung.

Kontakt

Rathausgalerie | Kunsthalle

Marienplatz 8
80331 München