Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Weltraum


Weltraum  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Falk von Schönfels

Eine Ausstellungsreihe in der Rathausgalerie vom 9. Mai bis 26. Juni 2015.

Die Ausstellungsreihe WELTRAUM in der Rathausgalerie ist eine Hommage an Münchens ältesten Projektraum für freie Kunst. Mit der Absicht, Kunst und Leben zu verbinden, gründete Rudolf Maximilian Becker vor 18 Jahren seinen WELTRAUM in der Rumfordstraße 26 hinter dem Viktualienmarkt. In den beiden vorderen Räumen seiner Ladenwohnung zeigt er seither fast wöchentlich neue Ausstellungen, vor allem von Münchner, aber auch von internationalen Künstlern. Mit rund 1500 gezeigten Künstlerinnen und Künstlern ist der WELTRAUM ein wichtiger Treffpunkt der lokalen Kunstszene.

Für seinen 7-wöchigen Gastaufenthalt in der Rathausgalerie wurde das stimmige Konzept des WELTRAUMS auf die neue Situation übertragen: Die viel größere Säulenhalle im Rathaus beherbergt für die Zeit eine architektonische Nachbildung im Maßstab 1:1 des echten WELTRAUMS. Hier werden, wie sonst auch, im wöchentlichen Wechsel neue Ausstellungen gezeigt, die immer freitags um 19 Uhr eröffnet werden. Auch die ansonsten im WELTRAUM beteiligten Helfer für Hängung, Planung und Getränkeverkauf verlagern ihre Arbeit nun für 7 Wochen in die Rathausgalerie - einschließlich des Hausherrn Rudolf Becker, der maßgeblich an der Ausstellung beteiligt ist.

Für die 7 Gruppenausstellungen, bei denen insgesamt rund 100 Künstlerinnen und Künstler beteiligt sind, haben diese eigens neue Arbeiten entwickelt, die im Zusammenhang mit dem WELTRAUM stehen. Viele dieser Arbeiten sind ein sehr persönliches Dankeschön an den WELTRAUM und sein nachhaltiges Engagement in der Kunstförderung. So ist in der Ausstellung auch eine dokumentarische Komponente enthalten, die die Geschichte des WELTRAUMS in München für die Besucher veranschaulicht. Ein Übersichtswerk - Die WELTRAUM CHRONIK - ist in Planung und wird zu diesem Anlass vorgestellt.

Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler jeder Ausstellung werden eine Woche im Voraus auf www.weltraum26.de und in der Rathausgalerie angekündigt.

Zur Eröffnung am 8. Mai, 19 Uhr, spricht Stadtrat Marian Offman (CSU-Fraktion) in Vertretung des Oberbürgermeisters Grußworte. Anschließend findet ein „space“ Konzert statt.
Die Ausstellungen sind jeweils für eine Woche zu sehen; jeden Freitag gibt es eine neue Eröffnung. Die Gesamtlaufzeit der Ausstellungsreihe ist bis 26. Juni 2015, jeweils Dienstag bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr in der Rathausgalerie, Marienplatz 8. Der Eintritt ist frei.

Zur Ausstellung wurde auch ein Rahmenprogramm unter dem Titel „welcome weltraum“erarbeitet. Jeweils an den Sonntagen von 11 – 13 Uhr informieren die Kuratorinnen Tina Hudelmaier und Maresa Bucher über die Ausstellung, sie laden ein zu individuellen Führungen und Gesprächen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Auch das Stadtgründungsfest konnte in die Planungen mit einbezogen werden, hierzu findet am Sonntag, 14. Juni von 11 bis 18 Uhr eine Sonderaktion statt.
Näheres unter www.weltraum26.de

Auch führt KUKI e.V. am Samstag, 23. Mai 2015 und Sonntag, 21. Juni 2015, jeweils von 15 – 16 Uhr einen Workshop für Kinder durch. Informationen hierzu unter www.kuki-muenchen.de

Kontakt
Karte vergößern
Landeshauptstadt München

Rathausgalerie | Kunsthalle

Marienplatz 8
80331 München