zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Ausschreibung


14. Tag der Laienmusik

Am Sonntag, den 19. Juli 2020 im Gasteig

Es ist jedes Jahr ein Erlebnis – für die, die auf der Bühne stehen und die, die zuhören:

Beim Tag der Laienmusik zeigen Münchens Hobbymusikerinnen und -musiker, wie viel Rhythmus und Lebenslust in ihnen steckt. Ob Klassik, Schlager oder Volksmusik, ob Chor, Liedermacher, oder großes Orchester, Bayerisches oder Asiatisches: Die Bandbreite ist riesig. Bei rund 40 Auftritten auf vier Bühnen haben Laienkünstlerinnen und -künstler am Sonntag, den 19. Juli 2020, im Gasteig zwischen 14 und 19 Uhr die Chance, ihre Musik einem breiten und interessierten Publikum aus allen Altersgruppen zu präsentieren.

Bis Freitag, den 3. April 2020 können sich in München ansässige Gruppen oder Solistinnen und Solisten, die gerne in ihrer Freizeit musizieren und ohne elektronische Verstärkung auskommen, bewerben.

Bewerbung

Die Bewerbungen sind bis spätestens Freitag, den 3. April 2020, an Judith Becker, wg. Laienmusik, Am Glockenbach 11, 80469 München, post@judith-becker.de zu senden.
Beinhalten sollten diese neben einer Hörprobe (CD oder MP3-Format) eine kurze Information zur Person oder zum Ensemble, zur Besetzung, Musikrichtung und Kontaktdaten.

Gagen und Spesen können für die Auftritte nicht bezahlt werden. Der Eintritt zum Tag der Laienmusik ist für das Publikum frei.

Der 14. Tag der Laienmusik findet am Sonntag, 19. Juli 2020 von 14 bis 19 Uhr im Gasteig, Rosenheimer Straße 5, statt. Er wird veranstaltet vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und koordiniert von Judith Becker.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 2
Stadtteilkultur, Regionale Festivals, Kulturelle Infrastruktur, Veranstaltungstechnik

Burgstraße 4
80331 München

Kontakt:
Luzia Huber