Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Tag der Laienmusik


Gitarrenspieler  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Thomas Siepmann / www.pixelio.de

Im Gasteig

Der Tag der Laienmusik findet am Sonntag, den 9 Juli 2017 statt.

Solisten, Gruppen, Chöre und Orchester auf mehreren Bühnen – von Klezmer bis A Capella / von Liedermacher bis Jazz / von Klassik bis zum Liebeslied.

Einmal im Jahr erhalten die, die oft nur im privaten Bereich musizieren, eine öffentliche Bühne im Gasteig - beim Tag der Laienmusik. Ambitionierte Hobbymusikerinnen und -musiker können sich im Vorfeld um einen Auftritt bewerben. Ob solo, als Ensemble oder als Chor, Hauptsache "unplugged". Ob Klassik, Jazz oder Pop, vom Liebeslied bis zum Musikkabarett kennt die Bandbreite keine stilistischen Grenzen.

Wer sonst eher im kleinen Kreis sein Können zum Besten gibt, kann hier ein großes Publikum erreichen. Mehrere tausend Interessierte kommen jedes Jahr zum Tag der Laienmusik und lassen sich von der Vielfalt der Darbietungen und Stile inspirieren. Und vielleicht auch dazu anregen, selbst zu musizieren?

Der Tag der Laienmusik ist eine Veranstaltung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 2 Stadtteilkultur, Regionale Festivals, Kulturelle Infrastruktur, Veranstaltungstechnik

Burgstraße 4
80331 München

Kontakt:
Sylvia Ottes