Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Förderung stadtgeschichtlicher Projekte


Blick in die Monacensia  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Foto: Michael Nagy
© Michael Nagy

Unterstützung durch das Kulturreferat

Das Kulturreferat fördert die Erinnerungsarbeit in München, unterstützt und initiiert Projekte, die stadtgeschichtliches Interesse wecken. Die Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen der Zeitgeschichte gehört ebenso dazu wie ein neuer Blick auf vermeintlich Bekanntes aus der Münchner Historie. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf zeitgemäße Vermittlungsformate gelegt.

Programme zur Münchner Räterepublik, zu Geschichte der Migration in München, zur Geschichte des Protests in München seit 1945, aber auch Gedenk- und Diskussionsveranstaltungen wie "30 Jahre Oktoberfest-Attentat" sind Beispiele für Themen, die bisher aufgegriffen wurden. Zahlreiche Akteure haben sich mit Projekten beteiligt, die das Kulturreferat gefördert hat.

Wenn Sie Projekte zur Münchner Stadtgeschichte planen, sich an laufenden Vorhaben beteiligen möchten oder auch Kontakt zu einem Geschichtsverein im Stadtviertel suchen, helfen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kulturreferat gerne weiter. Im Rahmen der gültigen Förderkriterien können Sie Anträge auf Projektförderung, auch im Bereich der Stadtteilgeschichte, stellen.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 1
Bildende Kunst, Darstellende
Kunst, Film, Literatur, Musik,
Stadtgeschichte, Wissenschaft

Burgstraße 4
80331 München

Fax:
089 233-21269