Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

KulturGeschichtsPfad


KulturGeschichtsPfad Laim  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Grafik: Heidi Sorg

Stadtbezirk 25: Laim

Die KulturGeschichtsPfade der Landeshauptstadt München sind Rundgänge entlang historisch bedeutsamer Orte und Ereignisse im städtischen Raum.

Das ehemalige Dorf Laim wurde zur Jahrhundertwende 1900 in München eingemeindet. Der Stadtbezirk liegt im Münchner Westen und besteht aus den Teilen St. Ulrich und Friedenheim. Der Stadtteil zeichnet sich durch die Bandbreite seiner Wohnsiedlungen von der Arbeitersiedlung bis hin zur Villenkolonie aus.

Der KulturGeschichtsPfad stellt den Stadtbezirk in einem Rundgang vom Laimer Anger und durch den alten Ortskern sowie einer Radtour durch die Wohnsiedlungen und Arbeitstätten des Viertels vor.

Diese Ausgabe ist derzeit vergriffen.