Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Tanzbüro München


Szenenfoto aus »Dancing Days« von Stefan Dreher  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Stefan Dreher – Produktion »Dancing Days«, Foto: Dragan Dragin.
© Foto: Dragan Dragin

Beratung für die Tanzszene

Hier erhält Münchens Tanzszene Unterstützung: Auf Initiative des Kulturreferats wurde 2015 eine Informations- und Beratungsstelle für in München ansässige Choreografinnen, Choreografen und Tanzschaffende gegründet. 
Unter der Leitung von Simone Schulte-Aladag und Miria Wurm berät das Tanzbüro München bei der Realisierung von Tanzproduktionen ebenso wie bei Entwicklungsmöglichkeiten vor Ort. Es vermittelt Kontakte zur Szene, zu Spielstätten, Probenräumen und Wissen über Fördermöglichkeiten. Zudem ist das Tanzbüro München Ansprechpartner für überregionale und internationale Tanz- und Theaterveranstalter. 
 
Neben der individuellen und produktionsbezogenen Beratung bietet das Tanzbüro München mit dem TBM-Workshop-Forum ein fortlaufendes Weiterbildungsprogramm an, in dem Fachleute Themen wie GEMA, Künstlersozialkasse, Steuer, Altersvorsorge, Urheberrecht, PR oder Fundraising vermitteln.
Durch die stetige Vernetzung von Ideen und Ressourcen arbeitet das Tanzbüro München an der nachhaltigen Verbesserung der Produktionsbedingungen für den Tanz in München und einer größeren Sichtbarkeit im nationalen und internationalen Raum.