Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Theaterpreis


Für ein herausragendes Gesamtwerk

Alle drei Jahre verleiht die Landeshauptstadt München – alternierend mit dem Tanzpreis und dem Musikpreis – den mit 10.000 Euro dotierten Theaterpreis für das herausragende Gesamtwerk von Künstlerinnen und Künstlern aus allen theatralen Schaffensbereichen (Schauspiel, Regie, Bühnenbild etc.).

Als Preisträgerinnen und Preisträger kommen nur Künstlerinnen und Künstler bzw. Ensembles in Betracht, die ihren Wohnsitz bzw. ihre Wirkungsstätte in München / der Region München haben und / oder deren Schaffen mit dem Theaterleben Münchens eng verknüpft ist. Vorschlagsrecht hat eine vom Stadtrat berufene Kommission, bestehend aus Fachjuroreninnen sowie Fachjuroren und Mitgliedern des ehrenamtlichen Stadtrats. Eigenbewerbung ist nicht möglich.

Preisträgerinnen und Preisträger

2017
Annette Paulmann
Zur Jurybegründung

2014
Christian Stückl
Zur Jurybegründung

2011
Brigitte Hobmeier
Zur Jurybegründung

2008
Tilmann Broszat und Gottfried Hattinger
Zur Jurybegründung

2005

Jennifer Minetti

2002
George Froscher

1999
Dr. Elisabeth Schweeger

1997
Alexeij Sagerer

1995
Prof. Jürgen Rose

1993
Jörg Hube

1992
Max Keller

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 1
Bildende Kunst, Darstellende
Kunst, Film, Literatur, Musik,
Stadtgeschichte, Wissenschaft

Burgstraße 4
80331 München