Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Weitere Fördermaßnahmen


Wiederaufnahme und Kooperationen

Im Zeitraum 2016 bis 2021 ist es dem Kulturreferat möglich, erneute Aufführungsmöglichkeiten bereits über das Juryverfahren geförderter Produktionen in München zu fördern. Vorranging für bereits geförderte Produktionen stehen auch zusätzliche Mittel für Kooperationen in München, regional und überregional zur Verfügung. Diese Zuwendungen werden auf dem Verwaltungsweg (d.h. ohne Juryverfahren) vergeben. Für die Antragstellung und das Verfahren gelten die „Richtlinien für die Gewährung von Zuwendungen aus Kulturförderungsmitteln der Landeshauptstadt München“. Die Förderung von Wiederaufnahmen in München wird prioritär bewilligt, wenn eine Einladung zu einem anschließenden Gastspiel vorliegt.

Folgende Unterlagen müssen vorgelegt werden:

  • Antragsformular (für Projekte bis 10.000 Euro) (PDF, 217 KB)
  • Bestätigung des Spielorts und des Termins für die Wiederaufnahme in München
  • Bestätigung der auswärtigen Spielstätte bzw. Absichtserklärung des Kooperationspartners
  • Darstellung der mit dem Kooperationsprojekt verbundenen künstlerischen Zielsetzung
  • Darstellung des Koproduktionsanteils der auswärtigen Spielstätte
  • Darstellung der anfallenden Kosten (Ausgaben und Einnahmen)

Bewerbungsschluss für die Antragsstellung

Für die Antragstellung dieser Förderungsmaßnahmen sind folgende Termine verbindlich:

  • bis 30. September für die 1. Jahreshälfte des Folgejahres
  • bis 31. Januar für die 2. Jahreshälfte des Folgejahres

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 1
Bildende Kunst, Darstellende
Kunst, Film, Literatur, Musik,
Stadtgeschichte, Wissenschaft

Burgstraße 4
80331 München