Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Theaterstipendien


Szenenfoto aus »Schwanengesang« von Annett Göhre  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Foto: Ida Zenna

Zur Weiterbildung

Die Landeshauptstadt München vergibt jährlich Stipendien im Bereich Theater in Höhe von maximal 8.000 Euro.

Damit soll die künstlerische Weiterbildung bzw. die Erarbeitung eines neuen künstlerischen Konzepts gefördert werden. Die eingereichten Vorschläge werden durch die Juries der freien Theatergruppen bewertet.

Künstlerinnen und Künstler sowie Gruppen, die auf der Basis nachgewiesener professioneller Arbeit erste künstlerische Erfolge erzielt haben, können sich um ein Stipendium bewerben. Die Stipendien sind vorhabensbezogene Arbeits- und Weiterbildungsstipendien, mit denen sowohl jüngere als auch etablierte Theaterschaffende gefördert werden sollen.

Es besteht keine Altersbegrenzung. Der Wohnsitz der Bewerberinnen und Bewerber muss im S-Bahn Bereich München sein.

Die Einreichung muss bis 1. Dezember für das darauffolgende Kalenderjahr erfolgen.

Die Ausschreibungskriterien sowie das Antragsformular werden wir ab Oktober 2018 hier zur Verfügung stellen.

Stipendiatinnen und Stipendiaten

2018
Sandra Chatterjee
Léonard Engel
Stephanie Felber
Ceren Oran
Zu den Jurybegründungen

2017
Emre Akal
ausbau.sechs
Raphaela, Seraphin, Theresa Bardutzky
La Shut
Katrin Petroschkat
Anta Helena Recke
Zu den Jurybegründungen

2016
Ziad Adwan
CADAM
GIESCHEand GbR
Caitlin van der Maas
Raphael Samay / Patrik Thomas
Zu den Jurybegründungen

2015
Tomma Galonska
Inga Helfrich
Zu den Jurybegründungen

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 1
Bildende Kunst, Darstellende
Kunst, Film, Literatur, Musik,
Stadtgeschichte, Wissenschaft

Burgstraße 4
80331 München