Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

1♯ 1♭


Korpus einer Gitarre  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Singen und Musizieren im Wirtshaus

Zurück zu den Ursprüngen! Das gemeinsame und offene Interagieren steht beim vierteljährlichen Stammtisch für alle Sing- und Musizierbegeisterten im Vordergrund.

Der nächste Termin wird hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Wenn Singlustige und Musikbegeisterte ganz spontan, ohne vorherige lange Proben zu musizieren anfangen, ihre Stimmen und Instrumente erklingen lassen, dann freuen sich die Zuhörer ganz besonders. Das „bayrische Wirtshaus“ ist ein idealer Ort, um auf so ungezwungene Art, Lieder und Jodler anzustimmen und Gäste und Musikanten gleichermaßen zu einem gemeinsamen, spontanen Musikerlebnis zu inspirieren.

Beim „Singen und Musizieren im Wirtshaus“ steht das eigene Vergnügen an erster Stelle und die Grenze zwischen Publikum und Musikern verschwimmt: Die Wirtsstube verwandelt sich in eine offene Bühne, ohne vorher festgelegtes Programm. Auch die verschiedenen Alltagskulturen, die in München beheimatet sind, dürfen sich verbünden, miteinander verschmelzen – und so formuliert sich ein neues Kulturgeschehen.

Jede und jeder einzelne kann mitmachen und sich einbringen. Bühne frei! Es lebe das „Selbertun!“ Die Sänger- und Musikantenschar – gleich welche Stimmlage oder welches Instrument, ob in ♯- oder ♭-Tonarten, alle sind sie herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei!

Leitung und Information: Magnus Kaindl magnus.kaindl@muenchen.de

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e.V.

Veranstaltungsorte

Gaststätte Prinzregent-Garten

Benedikterstraße 35
81241 München