Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Singen unterm Christbaum


Die Musikerinnen Monika Drasch und Traudi Siferlinger auf der Bühne beim Singen und Geigespielen  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Singen mit Monika Drasch und Traudi Siferlinger und dem Akkordeonisten Hansi ...
© Thomas Merk

Adventssingen für alle auf dem Münchner Christkindlmarkt

Ein Singerlebnis zum Mitmachen.
Neuhauser Straße neben dem Kripperlmarkt, Vorplatz Michaelskirche, München, Donnerstag 29. November, 6., 13., 20. Dezember 2018, jeweils 17.00 bis 17.30 Uhr.

BR-Moderatorin Traudi Siferlinger, Musikerin Monika Drasch und Akkordeonist Hansi Zeller laden Besucherinnen und Besucher des Christkindlmarktes zum gemeinsamen Singen alpenländischer und deutscher Advents- und Weihnachtslieder ein.

Das an den vier Nachmittagen gesungene Liedgut dreht sich um verschiedene Themen rund um das weihnachtliche Geschehen. So geht es zum Beispiel um die Verkündigung, die Herbergssuche, um die Hirten und um die Anbetung vor der Krippe. Dabei wird neben bekannten Liedern auch weniger bekanntes Liedgut aus der bairischen Überlieferung gemeinsam mit dem Publikum angestimmt.

Teilnahme

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei: Wer kommt, singt mit. Singhefte werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese können auch am Ende dieser Seite als PDF heruntergeladen werden.

Das Singen findet bei jeder Witterung statt.

Informationen für Menschen mit Behinderung

Der Platz vor St. Michael ist rollatoren- und rollstuhlgerecht. Die Liedtexte werden auch in Blindenschrift und Großschrift ausgeteilt. Eine Gebärdensprachdolmetscherin leitet Gehörlose an. Für Hörgeschädigte liegen zum besseren Verständnis mobile Induktionsschleifen bereit.

Veranstalter

Eine Veranstaltung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München / Volkskultur in Zusammenarbeit mit dem Projekt Inklusion, dem Referat für Arbeit und Wirtschaft und den Marktkaufleuten des Christkindlmarktes.