zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Turmsingen im Valentin-Karlstadt-Musäum


Eine geschnitzte Holzfigur eines Cellisten im Turmstüberl des Valentin-Karlstadt-Musäums  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Karl Valentin als Sänger
© Tjark Lienke

Münchner Couplets und Volkslieder selber singen

Wer gerne singt und Interesse hat an Münchner Couplets und Volksliedern, ist im Turmstüberl des Valentin-Karlstadt-Musäums genau richtig. Dort werden Münchner Volkssängerlieder, Jodler und jahreszeitlich passende Lieder miteinander gesungen. Eine professionelle Singleitung bringt Noten und Texte mit und hilft beim musikalischen Einstieg. Die Wirtin des Turmstüberls, Bernadette Obergrußberger, sorgt für Kuchen, warme Getränke und Erfrischungen. Im Valentin-Karlstadt-Musäum kann man übrigens vorab die Volkssängerausstellung besuchen.

Termine 2020

Montag, 13. Januar mit Klaus Servi
Montag, 9. März mit Rose Bihler Shah
Montag, 11. Mai mit Eva Becher
Montag, 6. Juli mit Klaus Servi
Montag, 14. September mit Jürgen Kirner
Montag, 16. November mit Evi Strehl

jeweils 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Eintritt ins Valentin-Karlstadt-Musäum 2,99 Euro. Das Singen selbst ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

Valentin-Karlstadt-Musäum

Tal 50
80331 München

Tel.: