zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Fachangestellte / Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (FaMI) Fachrichtung: Archiv (im Archiv)


Infos zur Ausbildung

Aufgeschlossenen und interessierten Menschen, die gerne mit Kunden umgehen und die an Geschichte, Medien und Informationsvermittlung interessiert sind, bietet das Münchner Stadtarchiv eine fundierte dreijährige Ausbildung im dualen System an.

Das Stadtarchiv München übernimmt wichtiges Registraturgut aus sämtlichen städtischen Ämtern. Dabei handelt es sich nicht nur um Akten, sondern auch um Karten, Pläne, Bild-, Film- und Tonmaterial sowie elektronische Aufzeichnungen etc. Da die Bestände des Archivs Material vom Mittelalter bis in die jüngste Vergangenheit umfassen, darf sich das Stadtarchiv mit Fug und Recht als das „Gedächtnis“ der Stadt bezeichnen.

Zur Bewahrung der Überlieferung berät das Stadtarchiv die städtischen Referate und Ämter. Weil eine Vielzahl von Verwaltungsunterlagen mittlerweile digital erstellt wird, wird deren Sicherung eine der vordringlichen Aufgaben des Archivs sein.

Zudem dient das Stadtarchiv der wissenschaftlichen, heimatkundlichen und familiengeschichtlichen Forschung sowie publizistischen, unterrichtlichen und rechtlichen Zwecken.

Inhalte
Die praktische Ausbildung findet in den Abteilungen des Stadtarchivs statt, wo die zentralen Themen des Archivwesens, der Informationsvermittlung, der Kommunikation und des Kundenservices, des Bestandsaufbaus und der Bestandspflege, der Magazinordnung und der Öffentlichkeitsarbeit vermittelt werden. Im weiteren Verlauf der Ausbildung lernt man alle Abteilungen des Stadtarchivs kennen und informiert sich in Form von Praktika auch über die weiteren Fachbereiche des Berufes. Teilnahme an Tagungen, Projekten und Infoveranstaltungen bieten Abwechslung und sollen selbstständiges Arbeiten fördern. Der theoretische Teil der Ausbildung findet in Form von Blockunterricht in der Städtischen Berufsschule für Medien statt.

Weitere Informationen zum Berufsbild.

Voraussetzungen
Mittlerer Schulabschluss, PC-Grundkenntnisse, Bereitschaft zu Spätdiensten. Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Dauer und Beginn
3 Jahre, Start am 1. September 2019
Bewerbungsende
18. Januar 2019

Telefonische Auskünfte / Bewerbungsanschrift:
Stadtarchiv München
Dr. Manfred Peter Heimers
089/233-30812
Anton Löffelmeier M.A.
089/233-30803

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Adresse:
Stadtarchiv München
Winzererstraße 68
80797 München

Internet:
www.muenchen.de/stadtarchiv

Email:
manfred.heimers@muenchen.de
anton.loeffelmeier@muenchen.de