Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (AWM)


Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb München sucht Dich!

Zum 1. September 2018 suchen wir engagierte und zuverlässige Bewerberinnen und Bewerber für eine qualifizierte Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb München ist ein Eigenbetrieb der Landeshauptstadt München. Lerne die Vielseitigkeit unseres Betriebs kennen und bewirb dich jetzt!

Was erwartet dich in der Ausbildung?

Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht an der Staatlichen Berufsschule (jeweils 12 Wochen pro Ausbildungsjahr) und an der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) in Lauingen statt. Während dieser Zeit bist du in einem Schülerwohnheim in Lauingen kostenlos untergebracht.

Die praktischen Ausbildungsinhalte werden dir in den verschieden Abteilungen des Abfallwirtschaftsbetriebs München, vorwiegend an einem unserer 12 Wertstoffhöfe in der Problemstoffsammlung, vermittelt. Dabei liegt bei der Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft in unserem Betrieb der Schwerpunkt in der Logistik, der Sammlung und im Vertrieb. In den Abteilungen werden während der Ausbildung unter anderem folgende Tätigkeiten zu deinem Aufgabenbereich gehören:

  • Annehmen von Problemstoffen auf den Wertstoffhöfen
  • Identifizieren und untersuchen von Abfällen
  • Verplanen von Behältern und Spezialfahrzeugen für das Abholen bzw. Sammeln von Abfällen
  • Warten und Reparieren von technischen Geräten
  • Vorschriften der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes sowie technische Regeln anwenden
  • Dokumentieren und Auswerten von Arbeits- und Betriebsabläufen
  • Beraten von Kunden, z.B. zur ordnungsgemäßen Abfalltrennung und Entsorgung
  • Mehr zur Ausbildung und zu den Ausbildungsinhalten erfährst du unter www.awm-muenchen.de/karriere/ausbildung-beim-awm

Unter welchen Voraussetzungen kannst du dich bewerben?

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind

  • qualifizierender Hauptschulabschluss bzw. eine gleich- oder höherwertige Schulbildung (z.B. Realschule, Wirtschaftsschule, Fachoberschule).
  • Durchschnittsnote von 4 oder besser in den Fächern Mathematik, PCB (Physik, Chemie und Biologie)
  • in den Fächern Mathematik, PCB bzw. Physik, Chemie und Biologie darf keine Note mit mangelhaft (Note 5) oder ungenügend (Note 6) vorliegen.

Zudem solltest du ein ausgeprägtes Interesse an chemischen Vorgängen sowie entsprechende Kenntnisse in Mathematik, Biologie und Physik haben.

Maßgebend für deine Bewerbung ist das Jahreszeugnis 2017 bzw. dein Abschlusszeugnis.

Wir benötigen bei ausländischen Zeugnissen aus Gründen der Vergleichbarkeit die Anerkennung durch die Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern.(www.km.bayern.de)
Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungen, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, leider nicht weiter berücksichtigen können.

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei glei­cher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Ausbildungsdauer und -beginn:

3 Jahre, Ausbildungsbeginn am 1.9.2018

Bewerbungstermine:

Deine Bewerbung muss spätestens am Mittwoch, dem 28. Februar 2018 bei uns eingegangen sein.

Weiterer Verlauf:

Nachdem wir deine Bewerbung erhalten haben, werden wir diese auswerten. Je nach Ergebnis der Auswertung wirst du im Zeitraum März 2018 zum Personalauswahlverfahren eingeladen, das aus zwei Modulen besteht:

- Modul 1: Einstellungstest
- Modul 2: strukturiertes Einzelinterview

Bewerbungsunterlagen:

  • Aussagekräftiges Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie deines Schulzeugnisses
  • Wenn du bereits einen oder mehrere Schulabschlüsse hast, schick uns alle entsprechenden Abschlusszeugnisse. Wenn du gerade dabei bist, deinen Schulabschluss zu erwerben, schick uns das aktuelle Jahreszeugnis 2017.
  • gegebenenfalls Kopien von Ausbildungs-, Praktikums- und Arbeitszeugnissen

Sofern die Bewerbungsunterlagen per E-Mail verschickt werden, bitten wir darum, die Anlagen im PDF-Format zu senden.

Vergütung und weitere Leistungen:

Während der Ausbildung erhältst du eine Ausbildungsvergütung gemäß dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (1.  Ausbildungsjahr: 918,26 €, 2. Ausbildungsjahr: 968,20 €, 3. Ausbildungsjahr 1014,02 € brutto). Du kannst vermögenswirksame Leistungen beantragen, erhältst eine Jahressonderzahlung sowie eine Münchenzulage. Um Familie und Beruf optimal zu vereinbaren, bieten wir auch die Möglichkeit einer Ausbildung in Teilzeit an.

Interesse?
Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Kontakt

Abfallwirtschaftsbetrieb München
PI-POM Personalentwicklung
Frau Sill
Georg-Brauchle-Ring 29
80992 München

Telefon: 089 233-31077
E-Mail: personalentwicklung.awm@muenchen.de
www.awm-muenchen.de/karriere