Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Arbeitskreis Jugend-Bildung-Beruf


Sitzung des AK Jugend-Bildung-Beruf  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© F. Hasse

Akteure vernetzen sich

Der Arbeitskreis Jugend-Bildung-Beruf dient der Vernetzung aller Münchner Akteure im Bereich Berufliche Bildung. Die beteiligten Organisationen diskutieren aktuelle Entwicklungen am Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Gemeinsam engagieren sie sich für die berufliche Integration junger Menschen.

Das seit 1994 eingerichtete Gremium soll den kontinuierlichen Informationsaustausch zwischen den Akteuren des Münchner Ausbildungsmarkts sicherstellen. Erforderliche Maßnahmen zur beruflichen Qualifizierung Jugendlicher sollen frühzeitig erkannt, gegenseitig unterstützt und aufeinander abgestimmt werden. Durch die Analyse des Arbeits- und Ausbildungsstellenmarkts ist der Arbeitskreis dazu in der Lage, schnell auf Veränderungen zu reagieren. Seine Leitung liegt bei Bürgermeisterin Christine Strobl, seine Koordination beim Referat für Arbeit und Wirtschaft.

 Mitglieder des Arbeitskreises

  • Agentur für Arbeit München
  • Jobcenter München
  • Deutscher Gewerkschaftsbund
  • Deutsches Jugendinstitut
  • Fachverband BBJH München
  • Fraktionen des Münchner Stadtrats
  • Frauengleichstellungsstelle
  • Jugendgericht
  • Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
  • Handwerkskammer für München und Oberbayern
  • Kreisjugendring München
  • Münchner Lehrer- und Lehrerinnenverband e. V.
  • Münchner Volkshochschule GmbH
  • Regierung von Oberbayern
  • Staatliches Schulamt
  • Freie Bildungsträger
  • Referat für für Bildung und Sport der LHM
  • Sozialreferat der LHM
  • Referat für Arbeit und Wirtschaft der LHM

Ihr Ansprechpartner

Robert Hanslmaier
Telefon: 089 / 233 - 2 51 56
E-Mail: robert.hanslmaier@muenchen.de