Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Neue App für Münchner Alleinerziehende


Gezielte Unterstützung für unterwegs  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Fotolia

Gezielte Unterstützung für unterwegs

Mit Hilfe der App finden Alleinerziehende schnell die richtige Anlaufstelle für ihr Anliegen. Nur einen Klick von der Beratungsstelle entfernt, können sie diese sofort kontaktieren und anhand der interaktiven Karte aufsuchen. Weitere Informationen zum Berufseinstieg, Berufsleben und zur Ferienbetreuung runden das Angebot ab.

Die neue App für Münchner Alleinerziehende wurde durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert und vom Zentrum Alleinerziehende & Beruf bei IBPro e.V. umgesetzt. Die App "Münchner Wegweiser für Alleinerziehende" setzt den erfolgreichen Netzwerk-Ansatz der gleich lautenden Broschüre interaktiv um und zeigt vielfältige Angebote, Einrichtungen und Projekte in der Stadt München auf, die im Familienalltag, beim Berufseinstieg oder im Berufsleben Unterstützung bieten.

Nach Themenbereichen sortiert, können Alleinerziehende schnell die richtige Anlaufstelle zu folgenden Themen finden: Aus- und Weiterbildung, Wiedereinstieg, Beratungen, Kinderbetreuung, Elternzentren, Frauenhilfe, Gesundheit, Schwangerschaft-Geburt, Trennung-Scheidung, Recht-Finanzen-Existensicherung.

Ab sofort ist die App kostenfrei erhältlich: im Apple-Store mittels Suchbegriff "MUC Wegweiser Alleinerziehende" und bei Google-Play einfach "Wegweiser Alleinerziehende".