Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Jahresbericht Europa und Internationales 2017


Titel und Auszüge aus dem Jahresbericht Europa und Internationales 2017.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© LHM

Einblicke in die Europa-Arbeit und die kommunale Entwicklungszusammenarbeit

Das bewegt München, Europa und die Welt: Der Jahresbericht gibt Einblicke in die Europa-Arbeit und die kommunale Entwicklungszusammenarbeit der Landeshauptstadt. Dazu gehören vielfältige EU-Projekte, internationale Kooperationen und Auszeichnungen, aber auch Interessenvertretung, die Zusammenarbeit in europäischen Netzwerken und der Themen-Schwerpunkt „Flucht und Entwicklung“.

Im Jahresbericht stellt der Fachbereich Europa mit dem Sachgebiet Internationale Kooperationen seine Aktivitäten sowie das Engagement der Münchner Fachreferate und des Münchner Stadtrats vor. 2017 wurde deutlich: Kommunen spielen eine immer wichtigere Rolle – sowohl für die Europäische Union als auch für die globale Entwicklung.

„In einer weiterhin stärker zusammenwachsenden Welt kooperieren nicht nur Unternehmen, sondern auch Behörden und Verwaltungen weltweit enger, um gemeinsam Lösungen für die großen Herausforderungen zu finden“, so schreibt Bürgermeister Josef Schmid, Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft mit dem Fachbereich Europa, im Vorwort.

Im Jahresbericht 2017 finden Sie folgende Themen:

  • Strategie: Pro Europa, Kommunale Entwicklungszusammenarbeit, Münchens Beitrag zum Weißbuch zur Zukunft Europas, Konsultationen und Erfolge der Interessenvertretung, Münchens Beitrag für die Urbane Agenda für die EU und mehr.
  • Dialog: Aus dem Europe Direct Informationszentrum, Stadtrats-Beschluss „Munich4Europe“, Europa-Tag 2017
  • Projekte: EU-Projekte und internationales Engagement der Münchner Fachreferate
  • Netzwerke: EUROCITIES und mehr
  • Anhang: Übersichten der EU-Projekte in München, Förderprogramme, Kooperationen der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit und mehr.