Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Münchens Europa-Kampagne 2018 und 2019


Der monumentale Schriftzug der #munich4EUROPE Kampagne im Olympiapark.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Vorschau: Die Europa-Skyline im Olympiapark.
© Peter Felber

#munich4EUROPE

München setzt ein Symbol für Europa

München bekennt sich klar zu einem vereinten Europa. Die Landeshauptstadt will jetzt mit dem Aufruf #munich4EUROPE bis zur kommenden Europawahl im Mai 2019 den europäischen Gedanken noch stärker sichtbar, spürbar und erlebbar machen.

Das „Ja“ zu Europa bekommt nun eine monumentale Skyline als weithin sichtbares Symbol für die europäische Idee. Erster Standort für acht Wochen wird der Olympiapark München sein. Rund um die 23 Meter langen und 2,40 Meter hohe Europa-Skulptur findet am 11. Juli 2018 von 14 bis 17 Uhr der festliche Auftakt mit Bürgermeister Josef Schmid im Olympiapark München statt.

Programm zum Auftakt der Europa-Kampagne

Ort: Olympiapark, Lillian-Board-Weg, auf der Grünfläche neben der kleinen Olympiahalle

Zeit: Mittwoch, 11. Juli 2018, 14.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr

Die Landeshauptstadt München und ihre Partner laden alle Münchnerinnen und Münchner sowie Gäste aus Europa und der Welt herzlich zur Auftaktveranstaltung mit vielfältigen Bürgerbeteiligungsangeboten ein. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Talkgästen, Aufführungen, Aktionen und Musik. Der Eintritt ist frei.

Programmablauf

14.15 Uhr: Beginn der Veranstaltung mit Musik – Band EINSHOCH6 (HipHop trifft Klassik)

14.30 Uhr: Begrüßung und Kampagneneröffnung durch Bürgermeister Josef Schmid

14.45 Uhr: Begrüßung durch Marion Schöne, Geschäftsführung OLYMPIAPARK München

14.50 Uhr: Der Moderator Martin Dänner, bekannt von Radio Gong, im Gespräch mit Bürgermeister Josef Schmid und Dr. Christine Theiss, ehemalige Kickbox-Weltmeisterin und Moderatorin.

15.00 Uhr: Meine Fragen zu Europa. Expertinnen und Experten beantworten Europa-Fragen aus dem Publikum.

Mit dabei: Fachbereich Europa der Landeshauptstadt München und Mitglieder des ProEuropa Netzwerks München

15.20 Uhr: Kickbox-Vorführung zum Mitmachen

15.50 Uhr: Konzert EINSHOCH6. Parallel Gesprächsoption mit Bürgermeister Josef Schmid

+++ Rahmenprogramm +++ Networking & Aktionen von Europa-Akteuren +++ Schnupperkurs Deutsch: Das Goethe-Institut München wird ab 13:45 Uhr an einem Stand ein Quiz und kleine Sprachspiele zum Thema Europa anbieten – so bekommen Münchens Gäste aus Europa und der Welt spielerisch erste Eindrücke von der deutschen Sprache! +++ Leben & Arbeiten in Europa: Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. Eramsus+ Teilnehmerinnen und Teilnehmer berichten von Erfahrungen! Mehr Informationen

17.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Kommen Sie vorbei, unterstützen Sie die europäische Idee und machen Sie die Europa-Skyline zum beliebtesten Ort europäischer Begegnungen in München!

Der monumentale Schriftzug der #munich4EUROPE Kampagne im Olympiapark. Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Europa-Sykline im Olympiapark

Der monumentale Schriftzug der #munich4EUROPE Kampagne.

 Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

#munich4EUROPE läuft bis zur Europawahl 2019.

Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen

Bei dieser Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht.

Die Aufnahmen werden im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Landeshauptstadt München, der Partner und von Medien zur Veranstaltungsberichterstattung genutzt und können in Druckerzeugnissen oder im Internetauftritt veröffentlicht werden.

Kontakt: europa@muenchen.de