Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Förderung durch die Europäischen Union


Fördermittel und Finanzhilfen

Rund 94 Prozent des EU-Haushalts kommen den Bürgerinnen und Bürgern, Regionen, Kommunen, Landwirten und Unternehmen in der EU zugute. Förderungen und Finanzhilfen stehen insbesondere in den Bereichen Regional- und Stadtentwicklung, Beschäftigung und Soziales, Landwirtschaft und Entwicklung des ländlichen Raums, Forschung und Innovation sowie humanitäre Hilfe bereit.

Informationen zu den verschiedenen Programmen finden Sie in der folgenden Übersicht. Gerne beraten und informieren wir Sie im Europe Direct Informationszentrum München!

Struktur- und Kohäsionsfonds

Mit den Mitteln aus den Struktur- und Kohäsionsfonds unterstützt die Europäische Union Investitionen in die Verbesserung von Infrastruktur und Umweltschutz, zur Sicherung von Arbeitsplätzen und für die Chancengleichheit aller Europäerinnen und Europäer. Im Fokus steht die langfristige Entwicklung der Regionen.

Gemäß dem Grundsatz der Partnerschaft arbeiten EU-Kommission, Mitgliedstaaten und Regionen eng zusammen und beziehen lokale Akteure, Kommunen, die Wirtschaft sowie Sozialpartner mit ein. Das Prinzip der Kofinanzierung sieht vor, dass in jedem Förderprojekt öffentliche Gelder aus den Regionen miteinfließen. EU-Fördermittel ergänzen die nationale Förderung, ersetzen diese jedoch nicht (Additionalitätsprinzip).

EU-Förderung für kleine und mittlere Unternehmen

Kleine und mittlere Unternehmen können Finanzhilfen, Darlehen und Bürgschaften erhalten. Eine solche Unterstützung wird direkt oder im Rahmen von Programmen, die auf nationaler Ebene verwaltet werden, gewährt.

Das EU-Beratungsnetzwerk „Enterprise Europe Network“ unterstützt Sie bei Fragen zur europaweiten Geschäftsabwicklung, EU-Förderprogrammen, öffentliches Auftragswesen, Markterschließung und Innovationsförderung.

Die EU-Investitionsoffensive unterstützt auch Unternehmen aus München und der Region. Erfolgreiche Beispiele und Inspiration stellt Ihnen die Kampagne "Mehr für München" vor.

Umfassende Informationen zum Zugang zu Finanz- und Fördermitteln der EU finden Sie auch auf dem Portal "Ihr Europa".

EU-Förderung in Forschung und Innovation

Die Europäische Union fördert Forschungsvorhaben durch umfassende  Rahmenprogramme. Das aktuelle Rahmenprogramm für Forschung und Innovation "Horizont 2020" läuft noch bis zum Ende der laufenden Haushaltsperiode Ende 2020. Schwerpunkte liegen auf der Unterstützung für exzellente Wissenschaft, die Rolle der Industrie in Innovation und technologischem Fortschritt und nachhaltigen Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen.

Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger"

Das EU-Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger" möchte allen Europäerinnen und Europäern ermöglichen Europa zu erleben, ein besseres Verständnis von der EU, ihrer Geschichte und Vielfalt zu erlangen und in der politischen Entscheidungsfindung mitzuwirken.

Gefördert werden u. a. Begegnungen in Städtepartnerschaften, zivilgesellschaftliche Projekte und Vorhaben, die sich mit europäischer Geschichte und Gegenwart auseinandersetzen.

Informationen zu den jährlichen Programmprioritäten finden Sie online.

EU-Programme für Bildung und Jugend

"Erasmus+" ist das EU-Programm zur Förderung von  allgemeiner  und beruflicher Bildung, Jugend und Sport. Das Pluszeichen kann nicht groß genug gesehen werden: Von einer Förderung profitieren Studierende im Auslandssemester oder - praktikum genauso wie Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, Lehrkräfte und Hochschuldozenten, junge Unternehmer, Sport- und Jugendgruppen im Austausch sowie (ehrenamtliche) Fachkräfte!

Mit dem Europäischen Solidaritätskorps wurde auch der Bereich der Freiwilligendienste Teil von Erasmus+.