Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Europa in der Schule


Ideen, Wettbewerbe und Netzwerke

Der EDIC Schulservice unterstützt Sie gerne mit Ideen, Methoden, Workshops und Vorträgen bei der Gestaltung Ihres Unterrichts zu Europa und der EU - unabhängig von Schulform, Altersstufe und Schulfach!

Wir möchten Sie darüber hinaus gerne auf die folgenden Wettbewerbe und Netzwerke aufmerksam machen. Bei Fragen und für weitere Anregungen stehen wir unter europe-direct@muenchen.de jederzeit für Sie bereit!

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Europäische Kommission

Aktuelles

"Brexit means brexit"?!
Informationen, Material und Workshops zum Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union

Über den Fortgang der Verhandlungen und die Positionen der EU-Organe können Sie sich auf den Seiten des EU-Parlaments und der Europäischen Kommission informieren. Besonders empfehlenswert ist darüber hinaus das umfangreiche Online-Dossier „Der Brexit und die britische Sonderrolle in der EU“ der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). In einem Artikel für das Magazin Einsichten und Perspektiven 2/2016 (Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit) erarbeitet Dr. Christian Schweiger Hintergründe und Rahmenbedingungen des Referendums auf. Den Blick in die Zukunft der EU nach einem Austritt wirft hingegen die Zeitschrift Deutschland & Europa 73/2017 (Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg). Im Publikationsangebot der bpb finden Sie in der Reihe Themenblätter für den Unterricht das Paket "Zukunft der Europäischen Union?", das grundsätzlich Fragen zur Weiterentwicklung nach 2019 aufwirft.

Der EDIC Schulservice unterstützt Sie gerne mit maßgeschneiderten und kostenlosen Vorträgen und Workshops. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an europe-direct@muenchen.de!

Europäischer Wettbewerb

YOUrope - es geht um Dich!

Bereits seit den 1950er Jahren ruft der Europäische Wettbewerb jährlich Schülerinnen und Schüler dazu auf sich mit den wechselnden Aufgabenstellungen auseinanderzusetzen und ein europäisches Thema möglichst kreativ zu fassen. So entstehen jedes Jahr außergewöhnliche Kunstwerke, Filme, Ausstellungen, Videos und Texte!

Thema und Aufgaben eignen sich wunderbar auch als Anregungen für den Unterricht und Projektgruppen.

Im Schuljahr 2018/19 steht der 66. Europäische Wettbewerb unter dem Motto "YOUrope - es geht um dich!" und ermutigt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sich mit der Zukunft der Europäischen Union im Jahr der Europawahl auseinander zu setzen. Der Schwerpunkt liegt auf politischer Kommunikation im diigitalen Zeitalter.

Weitere Informationen zur aktuellen Wettbewerbsrunde und den Aufgabenstellungen finden Sie unter: www.europaeischer-wettbewerb.de .

EU-Projekttag und Europawochen

Europäische Projekt(tag)e und Aktivitäten an Ihrer Schule

Mit dem Europatag am 9. Mai erinnert Europa an den Tag der "Schuman-Erklärung", einer Rede des französischen Außenminister Robert Schuman am 9. Mai 1950. Auf seine Vision einer europäischen Zusammenarbeit geht die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) zurück.

Der bundesweite EU-Schulprojekttag knüpft an den Europatag an und ruft dazu auf, Europa zum Thema im Schulunterricht zu machen.

Sehr gerne unterstützt Sie das EDIC München mit Ideen und Material sowie Workshops und Veranstaltungen in Ihrer Schule!

Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt interessierten Lehrkräften ein kostenloses Material- und Publikationspaket für ihre Schule zur Verfügung.

Wettbewerb Juvenes Translatores

Europas beste Nachwuchsübersetzerinnen - übersetzer gesucht!

Jedes Jahr sucht die Generaldirektion Übersetzung der Europäischen Kommission Schülerinnen und Schüler mit herausragenden Fremdsprachenkenntnissen und Talent für Übersetzungen - und findet vielleicht damit sogar ja künftige Kolleginnen und Kollegen!

Die Aufgabenstellung erscheint geradezu einfach: Eine Seite Text ist aus einer der 24 Amtssprachen in eine andere zu übersetzen. Der Wettbewerb findet EU-weit an einem zuvor bestimmten Tag statt. Aus den besten Übersetzungen wird aus jedem Land eine Preisträgerin oder ein Preisträger ermittelt.

Die Anmeldefrist für Schulen endet in der Regel Mitte Oktober eines jeden Jahres. Die Durchführung des Wettbewerbs bleibt den Schulen überlassen.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf den Seiten des Wettbewerbs.

 

Wettbewerb Euroscola

EU-Abgeordnete_r für einen Tag!

Das Euroscola-Programm des Europäischen Parlaments lädt jedes Jahr Schülerinnen und Schüler aller Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) ein, einen Tag lang in die Rolle von Europaabgeordneten zu erleben. Jährlich finden rund 20 solcher außergewöhnlicher Tagungen in Straßburg statt, zu denen Vertreterinnen und Vertreter jener Schulen eingeladen werden, die einen Wettbewerb auf nationaler Ebene gewonnen haben.

Im Rahmen des Wettbewerbs lernen die Teilnehmenden die Aufgaben und Funktionsweise des Europäischen Parlaments vertieft kennen und erhalten Einblick in den Gesetzgebungsprozess der EU.

Weitere Informationen über das Programm finden Sie auf der offziellen Webseite www.europarl.europa.eu/euroscola.

Begegnungen im Klassenzimmer: Europa macht Schule

Junge Europäerinnen & Europäer machen die europäische Vielfalt greifbar und geben Einblick in Geschichte, Gesellschaft und Kultur ihres Heimatlandes!

Das Programm "Europa macht Schule" bringt europäische Gaststudierende in Ihre Schulklasse, die ihr jeweiliges Heimatland, dessen Geschichte, Sprache und Kultur den Schülerinnen und Schülern vorstellen.

Die Studierenden engagieren sich ehrenamtlich und entwickeln eigene kreative Projekte über drei bis fünf Unterrichtsstunden, welche sie in Abstimmung mit Lehrkräften und Schulen vor Ort in die Klassenzimmer bringen.

Informationen für interessierte Studierende und Lehrkräfte finden Sie online unter: www.europamachtschule.de .

Botschafterschulen für das Europäische Parlament

Ein EU-weites Netzwerk von außergewöhnlichen Schulen wartet auf Ihre Sie!

Schulen aller Schulformen, die sich in besonderem Maße mit europapolitischen Fragen auseinandersetzen, können sich als "Botschafterschule für das Europäische Parlament" zertifizieren lassen und Teil eines europaweiten Netzwerkes werden.

Europa soll den Schülerinnen und Schülern Ihrer Schule durch verstärkten Austausch, persönliche Kontakte und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Europäischen Parlament näher gebracht werden. Europa wird als Thema in Unterricht und Projektgruppen durch sogenannte Juniorbotschafter_innen (Peer-to-Peer) anhand hierfür bereitgestellter Methoden und Materilien vermittelt und im Austausch mit anderen Botschafterschulen gelebt.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf den Seiten des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland.

Teacher's Corner & eTwinning

Materialien, Methoden & ein EU-weites Netzwerk für Lehrkräfte

Die Online-Platform Teacher's Corner der Europäischen Kommission bietet für Sie eine Zusammenstellung von Publikationen und Unterrichtsmaterial für unterschiedliche Alterssgruppen.

Darüber hinaus finden Sie dort Informationen zu Schulaustauschprogrammen und Kooperationsprojekten. eTwinning bietet Ihnen eine Plattform zum Austausch mit Lehrkräften aus anderen EU-Mitgliedstaaten.