Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Europa in München


Machen Sie mit...!  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Landeshauptstadt München

Münchner Europa-Mai

In diesem Mai setzt ganz München gemeinsam ein Zeichen für Europa. Machen Sie mit...!

München steht für Europa und das zeigen wir in diesem Mai auch gemeinsam mit Ihnen allen. Auch wenn derzeit nicht möglich ist, zum Feiern oder Diskutieren zusammen zu kommen, so kommen wir doch virtuell über Europa ins Gespräch.

Gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern veranstalten die Landeshauptstadt München und das städtische europe direct Informationszentrum (EDIC) München in diesem Jahr zum ersten Mal den Münchner Europa-Mai. Auf der Website www.europa-mai.de finden Sie den ganzen Monat Mai lang eine Vielzahl an Veranstaltungen und Mitmachaktionen rund um Europa.

Lassen Sie sich inspirieren und begeben Sie sich gemeinsam mit uns auf eine virtuelle Reise durch Europa. Die Auswahl ist riesig und sicherlich ist für jeden etwas dabei. Neben dauerhaft verfügbaren Aktivitäten und Aktionen gibt es auch besondere nur an bestimmten Tagen stattfindende Veranstaltungen. Eine Sortierfunktion auf der Website hilft bei der europäischen Tagesplanung und natürlich steht Ihnen auch das freundliche Team des europäischen Informationszentrums (EDIC) München jederzeit auch telefonisch beratend zur Seite. Sie erreichen uns wie gewohnt unter 089 / 48098 3379, mit derzeit ausgeweiteten Beratungszeiten täglich von 9 - 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und hoffen Sie machen mit beim Münchner Europa-Mai 2020!

#europamai  #munich4europe

"Solidarität in Europa" Live-Bürgerdiskussion

Mittwoch 20. Mai: Live-Bürgerdiskussion mit Katrin Habenschaden und Joachim Menze ab 10 Uhr auf Facebook.

„Solidarität in Europa“ - was heißt das in Zeiten der Corona-Krise, den Ausgangsbeschränkungen, den wirtschaftlichen Folgen, den Grenzschließungen und Förderstreitigkeiten zum Wiederaufbau? Lässt sich mit einem Green Deal Europa in eine bessere Zukunft führen? Stärkt die gegenwärtige Krise Europa? Schafft sie mehr Solidarität? Oder ist sie der nächste Schritt in Richtung Spaltung Europas? Wie kann Europas Solidarität für die Bürger aussehen und auf was dürfen wir hoffen?

Am Mittwoch, 20. Mai, veranstaltet die Münchner Vertretung der Europäischen Kommission gemeinsam mit der Landeshauptstadt München eine Live-Bürgerdiskussion mit Katrin Habenschaden, 2. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München, und Joachim Menze, Leiter der Münchner Regionalvertretung der Europäischen Kommission, zum Thema "Solidarität in Europa" moderiert von Tilmann Schöberl vom Bayerischen Rundfunk.

Ab 10 Uhr können Sie sich live auf Facebook dazu schalten und auch Ihre Fragen an das Podium stellen oder diese auch schon im Vorfeld einreichen. Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch auf www.europa-mai.de 

Europa zum Mitreden "Zukunftsvisionen"

Mittwoch 27. Mai: Europa zum Mitreden (virtuell) ab 19 Uhr - Anmeldung ist erforderlich

Am Mittwoch 27. Mai ist es endlich wieder soweit und gemeinsam mit Ihnen diskutieren wir bei unserer ersten virtuellen Version von "Europa zum Mitreden" über Zukunftsvisionen für Europa. Wo wollen wir gemeinsam hin in Europa und wie sieht unsere Vision für unsere gemeinsame Zukunft aus?

Anhand eines kurzen Textes (www.romemanifesto.eu), der bereits 2017 von jungen Europäerinnen und Europäern verfasst wurde, wollen wir uns dem Thema annähern und gemeinsam diskutieren welche Werte uns verbinden, wie wir uns unsere europäische Zukunft vorstellen und auch wie wir sie gemeinsam erreichen können.

Wie immer geht es hierbei darum, miteinander ins Gespräch zu kommen und das gemeinsame Nachdenken und Diskutieren. Die Veranstaltung wird online stattfinden, eine Anmeldung ist noch bis zum 26. Mai möglich. Schicken Sie uns hierfür einfach eine E-Mail an europe-direct@muenchen.de.

Alle sind Willkommen, ganz egal wie viel oder wenig Vorwissen besteht. Kommen Sie (virtuell) vorbei und machen Sie mit...!

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen!

 

Alle unsere Veranstaltungen und Informationen (auch die digitalen Angebote) sind selbstverständlich kostenlos und werden möglichst barrierefrei gestaltet.

Unser EDIC-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle europäischen Termine in München. Verpassen Sie keinen Termin mehr und abonnieren Sie gleich jetzt unseren Newsletter!

Weitere Informationen zum europe direct Informationszentrum (EDIC) München finden Sie hier.